557 Zauberwald Runde

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
6.66 km
Fahrzeit
01:50 h
Höhenmeter Bergauf
166 hm
Höhenmeter Bergab
171 hm
Höchster Punkt
1116 hm
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
Mittel
Technik
Mittel
Anfahrt mit Öffis:
Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Schönberg im Stubaital.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg.
Parken:
Der Parkplatz befindet sich oberhalb der Autobahn an der Straße nach Gleins bzw. in Richtung Fussballplatz
Startpunkt:
Ortszentrum Schönberg
Endpunkt:
Ortszentrum Schönberg
Wegbeschaffenheit:
großteils auf Asphalt, nur ca. 30 % auf einem Waldweg/Schotterweg
Ausrüstung:
Mountainbike oder E-Mountainbike, Radhelm
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Routentyp:
Rundtour

Höhenprofil

Beschreibung

Klein und Groß entdecken beim Dahinrollen die Natur und den verzauberten Wald.

Mit nur einer kleinen Steigung anfangs führt diese Tour vom Parkplatz Schönberg schön flach durch einen schattigen Wald bis nach Mieders. Es könnte gut sein, dass die Schule der magischen Tiere hier gerade eine Unterrichtsstunde abhält. Deshalb lohnt es sich auf alle Fälle auf der Ortsstraße öfters links und rechts zu schauen und Pausen einzulegen, um nicht eventuell etwas Spannendes am Wegesrand zu verpassen. Talauswärts geht es dann auf Asphalt durchs Dorf zügig  dahin, so dass auch die letzten Höhenmeter zurück zum Startpunkt kein großes Hindernis mehr darstellen können.