569 Falbeson - Oberhausalm

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
2.05 km
Fahrzeit
00:38 h
Höhenmeter Bergauf
112 hm
Höhenmeter Bergab
10 hm
Höchster Punkt
1328 hm
Schwierigkeit
Leicht
Anfahrt mit Öffis:
Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital. Haltestelle Falbeson.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Ab Neustift Dorf noch ca. 12 Kilometer bis Falbeson.
Parken:
Falbeson
Startpunkt:
Neustift - Falbeson
Endpunkt:
Oberhausalm
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Eine gemütliche Tour die ohne große Anstrengungen im Anschluß an die Talrunde gemacht werden kann. Die Oberhaus Alm ist von Falbeson aus in 30 Minuten gemütlich erreichbar, für Kinder steht bei der Alm ein Spielplatz zur Verfügung. Von der Bushaltestelle neben dem Parkplatz Waldcafe, in Falbeson,  führt die Tour anfangs entlang der asphaltierten Straße taleinwärts. Ein Forstweg verläuft außen an der Lawinengalerie vorbei und mündet danach rechts in den Weg zur Oberhausalm. Nach der Brücke ist noch ein kurzer, nicht sehr steiler Anstieg zur Oberhausalm zu überwinden.Diese gemütliche Tour kann spielerisch im Anschluss an die Talrunde gemacht werden und eignet sich für Familien mit Kindern. Von Falbeson ist es ein kurzes Stück zur Oberhaus Alm. Der Landschaftspark „Klaus Äuele“, ca. 1km vor dem Ausgangspunkt gelegen, mit seinem weiten Flussbett und einem großen Waldspielplatz lädt zum Verweilen ein und in der Oberhausalm lockt eine zünftige Jausn.