Serles - Sport & Spaß

Die 2.717 m hohe Serles, von Goethe der Hochaltar der Alpen genannt, ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete nahe Innsbruck. Die Bergbahn am Eingang des Stubaitales bringt Urlauber und Einheimische in Mieders bequem bergwärts für entspannte Stunden in der Natur. Das Angebot an Sport- und Freizeitaktivität ist groß: wandern, biken und die Sommerrodelbahn hinabsausen oder Ski fahren, rodeln und Schneeschuh wandern ermöglichen kurzweilige Stunden in der Tiroler Bergwelt. Oder man genießt einfach nur die herrliche Aussicht bis Innsbruck und in das Karwendelgebirge beim Sonnen auf den urigen Almen und Hütten.

Betriebszeit heute von 9:00 - 17:00 Uhr

Der Bummelzug fährt täglich seine Runden

Sommerrodelbahn vorübergehend wegen Nässe geschlossen.

Jeden Montag Hochmoorwanderung

unser Wanderführer Lois bringt sie zu den schönsten Plätzen am Miederer Berg.
Die Wanderung ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt.
Treffpunkt 9:00 Uhr Talstation

INTERSPORT WANDERTAG

Sonntag, 26.8.2018

Wandern und plaudern mit TOM WALEK und GERLINDE KALTENBRUNNER
Musik, spannende Vorträge und Tipps rund ums Wandern

mehr erfahren
Serli-Plattform im Stubaital.

Serlespark

Wasserspielareal für Kinder mit Zapfen-Schwemmanlage, Erlebnisbaustelle, Ruheoasen mit Panoramablick im Bereich der Speicherseen.

zum Serlespark

Aussichtsplattformen

2 neue Plattformen bieten Traumpanorama auf die Serles, den Innsbrucker Talkessel bis in das Karwendel.

mehr erfahren

Serleszug

Der neue Bummelzug verbindet die Bergstation mit dem Kloster Maria Waldrast und sorgt für Familienabenteuer und Komfort.

mehr erfahren

Sommerpanorama der Serlesbahnen

Mit der Sommerkarte der Serlesbahnen Mieers finden Sie alle Wanderwege und Raststationen an der Serles...

jetzt ansehen

Vorteilskarten

Wir sind Vorteilspartner beim Freizeitticket Tirol und natürlich bei der Stubai Super Card ...

zu den Tarifen

Sommerrodeln in Mieders

40 Steilkurven führen Sie über 640 Abfahrtsmetern rasant ins Tal... für Groß & Klein ein wahrer Adrenalinkick!

mehr erfahren

Serlesbahnen Mieders

K.ing Serli, das vorwitzige Maskottchen im Wandergebiet Serles, begrüßt Sie ganz herzlich bei den Serlesbahnen Mieders.
Der Anstieg auf die Serles lohnt sich, den vom "Hochaltar Tirols" ist die Sicht einfach traumhaft. Auf 2.717m Höhe sieht man von Innsbruck bis in die Dolomiten.
Serlespark im Stubaital.
Die Serles ist einer der ersten Berggipfel, der Sie im Stubaital begrüßt. Der 2.717m hohe Berg lockt mit Traumpanoramen zu seinem Gipfel.
Die Serlesbahnen Mieders locken im Sommer mit zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Biken und Sommerrodeln.
Rasante Abfahrt beim Sommerrodeln an der Serles: über 640m führen Sie 40 Steilkurven hinunter ins Tal!
Entdecken Sie das Wandergebiet der Serles, den Kaser-Mahder-Steig, den Quellenweg und natürlich zahlreiche routen durch Wiesen, Wäldern...
Wandergebiet Serles im Stubaital.
Wandern an der Serles, gemütliche Almwege aber auch anspruchsvolle Gipfeltouren stehen Ihnen im Wandergebiet der Serles zur Verfügung.

Angebote Serles

Stubai Super Card Package

26.05.2018 - 14.10.2018
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Stubai Super Card
  • Stubaier Wanderkarte
  • Eintritt zu den Veranstaltungen des Stubaier Musikkarussells
  • 1 geführte E-Biketour
  • 4 geführte Wanderungen
ab € 225,00

BIG Family Stubai Sommer Club

25.06.2018 - 07.09.2018
01.10.2018 - 26.10.2018
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Kinderbetreuung im BIG Family Stubai Sommer-Club
  • Programm für Kids ab 4 und Teens ab 10 von Montag bis Freitag
  • Shuttle von der Unterkunft zum Sommer-Club
ab € 750,00
Erstellt von Sabrina Kostner - Quelle: stubai.at/blog

15 X Spiel und Spaß

Wenn man Kinder bekommt, dann ändern sich die Zeiten. Plötzlich tauscht man sein angestammtes...

Weiterlesen
Erstellt von Elisa Croce-Haas - Quelle: stubai.at/blog

King Serli Kinderland

                      Alles beginnt im K.ing Serli Kinderland bei den Serlesbahnen Mieders. Dies ist...

Weiterlesen
Erstellt von Monika Schweizer - Quelle: stubai.at/blog

Wer rodelt rostet nicht…

Schenkt man dem Sprichwort „Wer rastet der rostet“ Glaube, dann kommt man aus der Übung, wenn man...

Weiterlesen