Winterwandern rund um die Serles

Beim Stapfen durch die Winterlandschaft erlebt man die Vielseitigkeit und Schönheit der winterlichen Natur Tirols rund um das charmante Skigebiet in Mieders. Ein Spaziergang oder eine längere Wanderung durch den verschneiten Wald am Fuß der Serles verzaubert jeden Wintersportler und ist eine herrliche Alternative zum Schneespaß auf der Piste.

Mit den Serlesbahnen sind Sie schnell am Ausgangspunkt der fünf ausgeschilderten Winterwanderrouten. Das Highlight ist der 14 km lange Winterwanderweg rund um das Jöchl, der Wanderer mit einmaligen Ausblicken auf das Karwendelgebirge, die Stubaier und die Zillertaler Alpen belohnt.

Gehzeiten ab Bergstation Koppeneck

Rund ums Jöchl
Rund ums Jöchl
14km, Gehzeit ca. 2-3 Stunden
Kloster Maria Waldrast
Kloster Maria Waldrast
Gehzeit ca. 1 Stunde
Gleins
Gleins
Gehzeit ca. 1,5h - gratis Rodelverleih für den Rückweg, bei Einkehr im Alpengasthof Gleins!
Alpengasthof Sonnenstein
Alpengasthof Sonnenstein
Gehzeit ca. 45 Minuten
Miederer Ochsenhütte
Miederer Ochsenhütte
Gehzeit ca. 20 Minuten
Filter zurücksetzen
Listenansicht | Kartenansicht

Die Serlesbahnen auf einen Blick