Blog
Stubai
Stubai

Stubai Super Skipass

ab € 444,00

05.12.2016 - 10.04.2017

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 6 Tage Stubai Super Skipass
  • 4h Eintritt in das Erlebnisbad StuBay
  • Gratis Skibus im gesamten Tal
  • Gratis Skipass für Kinder (bis 10 J.)

zum Angebot

Stubaier Gletscherzauber

ab € 145,00

 16.10.2016 - 06.05.2017

  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung
  • Skipass für den Stubaier Gletscher
  • Gratis Skibus im gesamten Tal
zum Angebot
Home  »  Stubaital  »  Telfes

Auf der Sonnenseite

Telfes liegt inmitten einer wildromantischen Berg- und Naturlandschaft. Zusammen mit dem Stubaier Gletscher am Talende erfreuen sich Gäste wie Einheimische an einer einzigartigen Bilderbuchstimmung.

Telfes im Sommer

In herrlicher Südlage eingebettet hat das 1.500-Seelendorf Telfes alles, was den Urlaub im Stubai zum besonderen Genuss macht. Tenniscamp, Hallen- und Freibad mit Sauna oder der Greifvogelpark sind nur eine kleine Auswahl der zahlreichen Freizeiteinrichtungen. Einen Spaziergang über die wunderschönen Telfer Wiesen mit den unvergleichlichen Lärchenwäldern darf bei keinem Sommerurlaub im Stubai fehlen!

Freizeitparadies

Mit der Schlick 2000 finden Aktivurlauber ganz in der Nähe ein Paradies. In den Kalkkögeln, den "Dolomiten Nordtirols", ist wandern, bergsteigen oder klettern ein einziger Genuss. Das Panorama mit den schroffen Gipfeln und der Blick über das Stubai- und Inntal bezaubert.

Telfes war 1990, 1996 und 2014 Austragungsort der Berglauf Weltmeisterschaft und 2009 Austragungsort der Berglauf Europameisterschaft, immer im Rahmen des jährlich stattfindenden Schlicker Almlaufs.

Rosendorf

Ein einzigartiges Naturerlebnis ist die Rosenpracht Telfes, die mit leuchtenden Farben und Düften bezaubert. Schlendern Sie mittels Guide durch Telfes und entdecken Sie in den zahlreichen Anlagen und Gärten über 1.500 verschiedene Rosenarten. Erleben Sie inmitten der Hochblüte von Juni bis Ende Oktober in Österreichs erstem Rosendorf die Farben- und Formenvielfalt der edelsten aller Blumen.

Sportlich unterwegs

Auf Mountainbiker warten tolle Touren, etwa zur Pfarrachalm. Für Konditionsstarke geht’s weiter zur Kreitheralm. Die idyllisch gelegenen Almen laden mit kulinarischen Spezialitäten zur zünftigen Rast. Paragleiter und Drachenflieger lassen den Alltag beim Start von der Bergstation der Schlick 2000 hinter sich.

Ausflugstipp

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die nostalgische Fahrt mit der traditionsreichen Stubaitalbahn nach Innsbruck. In der nahen Landeshauptstadt warten viele kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Telfes Spezial: Der Greifvogelpark mit eindrucksvollen Flugvorführungen.

Telfes im Winter

Zusammen mit dem nahe gelegenen Skigebiet Schlick 2000 und dem Stubaier Gletscher ist ein abwechslungsreicher Winterurlaub im Stubai garantiert. Das 1.500-Seelendorf bezaubert auf rund 990 m Seehöhe inmitten einer hinreißenden Winterlandschaft.

Schneeparadies

Unvergesslich ist eine Winterwanderung über die wunderschönen Telfer Wiesen mit Blick auf die verschneiten Lärchenwälder. Die tollsten Abfahrten für Skifahrer und Snowboarder finden sich im angrenzenden Skigebiet Schlick 2000. Das Hochtal garantiert bis nach Ostern Schneesicherheit.

Erholung

Abends werden müde Beine bei einem Besuch im Hallenbad mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool wieder munter. Bei einem zünftigen Abendessen oder romantischen Candlelight-Dinner in einem Hotel genießt man die Stubaier Gastfreundschaft. Die ausgezeichneten Gasthäuser und Restaurants bereiten wahre Gaumenfreuden.

Beste Unterhaltung

Telfes bietet für jeden Geschmack die richtige Veranstaltung: eine besinnliche Fackelwanderung am Abend, eine lustige Nachtrodelpartie oder eine Schneeschuhwanderung. Auch ein Ausflug in die nahe Landeshauptstadt Innsbruck ist zu empfehlen. Ein Geheimtipp ist die Fahrt dorthin mit der traditionsreichen Stubaitalbahn.

Telfes Spezial:

Die wildromantische Naturkulisse lädt zu Winter- & Fackelwanderungen ein.

 

 

Der vor dem sich der Adler verbeugt

Auf unserem Foto der Woche präsentieren sich gleich zwei Stars, doch im Gegensatz zu dem Kinoklasser „Der mit dem Wolf tanzt“ erhält bei diesem...

Sabrina Kostner
Suchen & Buchen