Ruetz Katarakt

Der WildeWasserWeg verläuft durch eine abenteuerliche Schlucht am Ruetzbach – dem so genannten Ruetz Katarakt – und ermöglicht es, reißende Stromschnellen von nahem zu bestaunen.

Eine Klamm, der Ruetz Katarakt, stellt den wohl spektakulärsten Abschnitt der Tour dar. Hier könnten die Gegensätze größer nicht sein: Wandert man zunächst noch am Ufer des gemächlich fließenden Ruetzbaches, ist man im nächsten Moment umgeben von tosenden Wassermassen. Zwei, teils über dem Abgrund hängende Plattformen als auch ein Holzsteg vermitteln eindrucksvoll die unbändige Kraft des Baches. Dank dieser Naturgewalt ist die spektakuläre Schlucht mit kleinen Wasserfällen und Stromschnellen entstanden. Am Ausgang des Katarakts, wie eine durch Blöcke und Felsriegel gegliederte Stromschnelle bezeichnet wird, gelangt man zur urigen Tschangelair Alm.

Angebote für ihren Sommerurlaub

Im Stubai tut sich so einiges

Damit Sie von den Neuigkeiten des Tales erfahren, auch wenn Sie gerade nicht hier Urlaub machen, gibt es unseren Newsletter.