Hütten und Almen im Stubaital

So wie die Gletscher und Berggipfel die Landschaft prägen so gehören die Hütten und Almen wie selbstverständlich in dieses Bild. Die Wander- und Bergsteigertradition im Stubaital geht auf den Dorfpfarrer Franz Senn (1831-1884) zurück: Er machte sich um die Gründung des österreichischen Alpenvereins verdient und ist einer der Urväter des Fremdenverkehrs in Tirol. Von ihm stammt die Idee, Wege, Steige und Schutzhütten zu errichten, um die Menschen für die Berge zu begeistern. Eine bedeutende Schutzhütte im Stubaital trägt heute seinen Namen.

Ob beim Wander- oder Skiurlaub in Tirol – ein Aufenthalt auf einer Alm oder Hütte gehört einfach dazu. Viele von ihnen stellen ihre eigenen Produkte her und bieten diese auf den Speisekarten an. So sieht man nicht nur die Schönheit der umliegenden Bergwelt, sondern bekommt oft Natur pur auf dem Teller serviert. Bei einem Aktivurlaub in Tirol darf man sich eine gemütliche Einkehr bei den traditionellen Gastbetrieben nicht entgehen lassen. Um Ihren Aufstieg etwas zu erleichtern, bieten die meisten hochalpinen Hütten (speziell entlang des Stubaier Höhenweges) einen Rucksacktransport vom Tal oder einen Rucksacktransfer zur nächsten Hütte an. Bitte informieren sie sich vor Beginn Ihrer Tour bei der jeweiligen Hütte!

Filter
Unterkunft buchen
Ihre Filter
Filter zurücksetzen
Orte
Fulpmes
Mieders
Neustift
Schönberg
Telfes
Top Klassifizierung
Stubai Super Card
BIG Family
BIG Family Premium Homes
Unterkunftsart
Hotel
Gasthof
Campingplatz
Bauernhof
Pension
Hütte / Schutzhütte
Ferienhaus
Ferienwohnung / Appartement
Aparthotel
Berghotel / Berggasthof
Hotel Garni
Privatzimmer
Feriendorf
Landhaus
Mehr zeigen Weniger zeigen
Sterne & mehr
5 Sterne
4 Sterne Superior
4 Sterne
3 Sterne Superior
3 Sterne
2 Sterne
4 Edelweiß
3 Edelweiß Superior
3 Edelweiß
2 Edelweiß
4 Blumen
3 Blumen
Mehr zeigen Weniger zeigen
Ausstattung
Haustiere willkommen
Sauna
Behindertengerecht
WiFi
Familienfreundlich
PKW-Parkplatz

Angebote für ihren Urlaub

FAQ Ferienwohnung & Appartments im Stubaital

Vom Flughafen Innsbruck nehmen Sie am besten den Bus. Mit dem Anreisegutschein ist diese Busfahrt für Sie völlig kostenlos.

Das Stubaital bietet zahlreiche Aktivitäten wie Wandern, Skifahren, Mountainbiken und Wellness, ideal für abwechslungsreiche Ferien.

Ja, bei den meisten Ferienwohnungen finden Sie Supermärkte in der Umgebung und lokale Geschäfte, um sich mit allem Nötigen zu versorgen.

Antwort: Ja, in den meisten Ferienwohnungen und Appartements sind alle notwendigen Bettwaren und Handtücher inklusive. Sprechen Sie dies vorher gerne nochmal direkt mit Ihrer Ferienwohnung oder Appartement ab.

In der Regel verfügen die Ferienwohnungen & Appartements im Stubaital über eine Kaffeemaschine. Im Detail können Sie sich online, in unserer Unterkunftsbuchung ansehen, wie umfangreich die Ausstattung der einzelnen Unterkünfte ist.

Die meisten Ferienwohnungen bieten kostenlose Parkplätze oder Garagen für die Gäste.

Viele Ferienwohnungen bieten kostenloses WLAN für die Gäste. Im Detail können Sie sich online, in unserer Unterkunftsbuchung ansehen, wie umfangreich die Ausstattung der einzelnen Unterkünfte ist.

Antwort: Das Stubaital beherbergt viele Sehenswürdigkeiten, darunter beeindruckende Gletscher, Bergbahnen und malerische Dörfer.

Ja, das Stubaital bietet kinderfreundliche Aktivitäten wie Abenteuerspielplätze, Kinderwanderungen und Kinderskischulen.

Die Stornierungsbedingungen variieren, es ist ratsam, diese im Voraus mit dem Vermieter zu klären.

Das Stubaital bietet eine Vielzahl von Restaurants, Gasthäusern und Cafés, in denen Sie die Tiroler Küche genießen können.

Der Großteil der Ferienwohnungen im Stubaital bewegt sich in dem groben Rahmen zwischen 40 und 80 Euro pro Tag, bzw. 350 und 600 Euro pro Woche (inkl. Endreinigung).

Ja, es gibt spezielle Unterkünfte mit Hund. Gehen Sie dazu auf unsere Unterkunftsbuchung und nutzen Sie den Filter „Haustiere willkommen“.