Der Baumhausweg

Familie | Outdoor | Sommer
18.08.2016
Erstellt von Andrea Sartori - Quelle: stubai.at/blog

Die beiden tollkühnen Holzbauten, die durch die Baumkronen der Schlick 2000 blitzen, gehören zu dem Baumhausweg, der derzeit an der Mittelstation der Schlick 2000 entsteht. Die ersten beiden Stationen widmen sich zum einen dem Thema Wald und seiner Schutzfunktion, zum anderen stellt sich Bardinals kundiger Waldbewohner vor.

Der Zwerg lebt schon seit einer Ewigkeit im Stubaital und begleitet die Besucher auf ihrem Weg durch Wald und Wipfel. Dabei gewährt er spannende Einblicke in die Geschichte der Region und die Kraft des Waldes. Die phantasievoll gestalteten Baumhäuser laden zum Klettern und Erkunden ein.

Ein drittes Baumhaus ist bereits im Entstehen. Hier stellt Bardin den Bergbau im Stubai vor, der die Region lange Zeit maßgeblich geprägt hat. Und nächstes Jahr wird weitergebaut, genagelt und geschnitzt…

Baumhausweg | TVB Stubai

Im Stubai tut sich so einiges

Damit Sie von den Neuigkeiten des Tales erfahren, auch wenn Sie gerade nicht hier Urlaub machen, gibt es unseren Newsletter.