Stubaier Höhenweg (Variante 1: Starkenburger Hütte - Innsbrucker Hütte)

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
79.68 km
Gesamtzeit der Route
32:05 h
Höhenmeter Bergauf
5871 hm
Höhenmeter Bergab
5869 hm
Höchster Punkt
2879 hm
Anfahrt mit Öffis:
Vom Hauptbahnhof Innsbruck direkte Linienbusverbindung (Linie: ST) zur Haltestelle Fulpmes Ortsmitte bzw. Neustift im Stubaital Scheibe.
Parken:
Parkplätze: Talstation Schlick 2000 (Aufstieg über Fulpmes), Freibad Neustift (Aufstieg über Neustift)
Startpunkt:
Starkenburger Hütte
Endpunkt:
Innsbrucker Hütte
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Der Stubaier Höhenweg ist einer der schönsten Höhenwanderwege der Alpen. Mit fast 100 km Länge und über 8000 Höhenmetern stellt der Stubaier Höhenweg aber auch entsprechende Anforderungen an die Bergsteiger. Trittsicherheit, eine entsprechende Grundkondition, Schwindelfreiheit und die richtige Ausrüstung sind Grundvoraussetzungen um die Bergwelt des Stubaitals von seiner schönsten Seite kennenzulernen.

Der Höhenweg kann in zwei Richtungen begangen werden. Die gesamte Tour erfordert 8 Tage. Start- bzw. Endpunkte bilden dabei die Innsbrucker Hütte und die Starkenburger Hütte. Der Stubaier Höhenweg kann ebenfalls etappenweise begangen werden. Die Besonderheit des Stubaier Höhenweg besteht darin, dass es von jeder Hütte Abstiegsmöglichkeiten ins Tal, bzw. auch Aufstiegsmöglichkeiten gibt. Somit bietet sich auch die Möglichkeit den Stubaier Höhenweg in mehreren Urlaubsaufenthalten abschnittsweise zu begehen.

Mit dem guten Netz an öffentlichen Bussen erreichen Sie problemlos die Aufstiege zu den Hütten des Höhenweges bzw. kommen Sie nach dem Abstieg wieder unkompliziert an Ihren Ausgangspunkt zurück. Die bestens bewirteten Hütten des Höhenwegs dienen als Stützpunkte. Auskünfte über die nächste Etappe erhalten die Wanderer von den Hüttenwirten persönlich.

Aufstieg

Etappe 1: Starkenburger Hütte – Franz-Senn-Hütte

Etappe 2: Franz-Senn-Hütte – Neue Regensburger Hütte

Etappe 3: Neue Regensburger Hütte – Dresdner Hütte

Etappe 4: Dresdner Hütte – Sulzenau Hütte

Etappe 5: Sulzenau Hütte – Nürnberger Hütte

Etappe 6: Nürnberger Hütte – Bremer Hütte

Etappe 7: Bremer Hütte – Innsbrucker Hütte

Abstieg