Schlicker Almenrunde

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
8.37 km
Gesamtzeit der Route
03:56 h
Höhenmeter Bergauf
561 hm
Höhenmeter Bergab
561 hm
Höchster Punkt
1668 hm
Schwierigkeit
Mittel
Anfahrt mit Öffis:
Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes im Stubaital oder mit der Stubaitalbahn.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ausgeschildert.
Parken:
Talstation Schlick2000
Startpunkt:
Fulpmes - Schlick2000
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Herrliche Almwanderung in der Schlick2000.
Von der Mittelstation Froneben wandert man den teilweise steilen Forstweg zum Panoramasee am Waxeck. Die bequemen Sonnenliegen am Seeufer laden zum Verweilen ein. Von hier hat man die Möglichkeit über den Erlebnisweg zur naheliegenden Schlickeralm weiter zu gehen. Diese Tour führt über den gemütlichen Wanderweg weiter zur Galtalm. Hier steigt man über den Waldweg bergab zur Jausenstation Vergör. Zurück zur Mittelstation Froneben folgt man dem Steig auf und ab durch den Wald.