hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Stubaier Handwerk

Das Schmiedemuseum ist eines der Highlights des kulturellen Angebots im Stubai. Bis ins 16. Jahrhundert wurde in der Schlick 2000, einem kleinen Hochtal, Eisenerz abgebaut. In der Folge entstanden zahlreiche Schmieden, deren Produkte auch außerhalb des Stubaitales bekannt waren.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Es zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert. Weiters birgt es Urkunden und kunstfertige Schmiedebeispiele. Als große Attraktion des Museums gilt die alte Riedlschmiede mit einer Schleifmaschine aus dem Jahre 1812 und einem Schmiedehammer aus dem Jahre 1836, die weitgehend im Originalzustand verblieben sind.

Schließlich ist noch der "Fulpmer Schmied" zu sehen, eine Holzplastik von Ludwig Penz (1876 - 1918), dem Wegbereiter der modernen Bildhauerei in Tirol.

Die vier Hämmer mit der eindrucksvollen Holzwelle als Antrieb können auch heute noch mit der Wasserkraft des Schlicker Baches betrieben werden.

NUR im Sommer geöffnet
Mittwoch 14.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt/Person: € 2,00
(Für Gruppen auf Anfrage geöffnet – Gruppenermäßigungen auf Anfrage, Anmeldung erforderlich, Führungen möglich)

Schmiedemuseum Fulpmes
Fachschulstraße
6166 FulpmesTirol
Österreich
+43 5225 696024
+43 664 450 24 02
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das im Riedlhaus untergebrachte Schmiedemuseum. Das Museum zeigt die Entwicklung der Schmiedekunst und mehrere Originalwerkzeuge aus dem 19. Jahrhundert.

Angebote für ihren Urlaub im Stubaital

Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck

Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck

01.10.2019 - 10.05.2020
  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück, HP oder in einer Ferienwohnung
  • 2, 3 ,4, 5, 6 oder 7 Tage Ski plus City Pass Stubai Innsbruck
  • 13 Skigebiete: Stubaier Gletscher, Skizentrum Schlick2000, Serlesbahnen, Elferbahnen, Axamer Lizum, Kühtai, Hochötz, Muttereralm, Bergeralm, Nordkette, Patscherkofel, Rangger Köpfl und Glungezer
  • Gratis-Skibus im Stubaital
  • 22 Erlebnisangebote in und um Innsbruck – Lifestyle / Kultur / Sightseeing (Swarovski Kristallwelten, Alpenzoo, etc.)
  • Freier Eintritt in die Hallenbäder: Freizeitzentrum Neustift sowie Sauna- und Badeparadies Stubay (max. 4 Stunden einmalig) und Benützung Hallenbad in Axams (max. 4 Stunden einmalig)
  • 25 % Ermäßigung auf die Nachtfahrten bei den beteiligten Bergbahnen
  • Kinder ab Jahrgang 2012 fahren in Begleitung eines zahlenden Elternteiles frei
ab € 175,00
Stubaier Gletscherzauber

Stubaier Gletscherzauber

13.10.2019 - 03.05.2020
  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück, HP oder in einer Ferienwohnung
  • 2 1/2, 3 1/2, 4, 5 oder 6 Tage Skipass Gletscher, je nach Aufenthaltsdauer
  • Gratis-Skibus im Stubaital
ab € 166,00
Skihit Schlick 2000

Skihit Schlick 2000

30.11.2019 - 13.04.2020
  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück, HP oder in einer Ferienwohnung
  • 2, 3, 4, 5 oder 6 Tage Skipass Schlick 2000, je nach Aufenthaltsdauer
  • Gratis-Skibus im Stubaital
ab € 115,00