hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Etappen vom Höhenweg

Rundwanderung im Stubai, Tirol

In 7 Etappen – ohne Auf- und Abstieg –  führt der Stubaier Höhenweg von Hütte zu Hütte.
4.440 Höhenmeter bergauf und 4.230 Höhenmeter wieder bergab liegen zwischen den verschiedenen Hütten. Steilster Aufstieg ist hierbei mit 900 Höhenmetern die 3. Etappe, diese führt Sie auch an den höchsten Punkt ihrer Wanderung mit 2.858 Metern.
Die einzelnen Etappen der Rundwanderung haben es in sich und werden ordentlich Muskelschmalz fordern – auch für geübte Wanderer.

Starkenburger Hütte

Die Starkenburger Hütte ist eine gemütliche Alpenvereinshütte.

Sie wurde im Jahre 1900 von der Sektion Starkenburg erbaut. In den letzten Jahren wurde sie nun mit großem Einsatz den neuen Erfordernissen angepasst.

weiter

Franz-Senn-Hütte

Die Idee eine Touristenherberge mit 12 Heulagern zu bauen kam von Pfarrer Franz Senn. Seit 1885 besitzt der Zweig Innsbruck des ÖAV diese Schutzhütte. In über einem Jahrhundert hat sich die Franz-Senn-Hütte zu einem führenden Bergsteigerstützpunkt in den Ostalpen entwickelt.

weiter

Neue Regensburger Hütte

In den Jahren 1930/31 erbaut, liegt die Hütte imposant über einer Steilstufe am Rand des Hohen Mooses, flankiert von einem Wasserfall. In westlicher Richtung fällt der Blick auf den Talschluss und die Ruderhofspitze, im Osten prangt der Habicht. Sucht jemand Abwechslung vom Wandern und Bersteigen, kann er diese im nahen Klettergarten finden.

weiter

Dresdner Hütte

Erbaut von der Sektion Dresden des DAV im Jahre 1887 in der oberen Fernau. 2008 saniert und modernisiert bietet die Hütte Unterkunft für Bergsteiger und Schifahrer. Doppel- und Vierbettzimmer sowie Matratzenlager mit fließend Warm- & Kaltwasser. Sauna und Infrarotkabine gegen Bezahlung. Schi-/Schuh- und Trockenraum. Gemütliche Gaststuben und eine vorzügliche Küche sorgen für das leibliche Wohl unserer Gäste.

weiter
Der Stubaier Höhenweg diese hochalpine Wanderung in Tirol führt Sie durch die sagenhafte Stubaier Bergwelt und zu gemütlichen Berghütten.

Sulzenau Hütte

Die Sulzenauhütte ist ein fabelhafter Aufenthaltsort für ein paar Tage in den Bergen. Traumhaft im „Grünen“ gelegen, erfreut eine erhabene Naturarena Jung und Alt. Unter dem Antlitz der Gletschergiganten geht es als „Flying Fox“ über den rauschenden Bach, als Kletterfex in den Klettergarten und auf die Übungssteige oder mit dem GPS auf die Suche nach der nächsten Cache.

weiter

Nürnberger Hütte

Herzlich Willkommen auf unserer 1886 inmitten imposanter Gletscherschliffe erbauten, noch traditionell erhaltenen Berghütte. Unsere heimeligen Gaststuben laden zum gemütlichen Hüttenabend ein. Kulinarisch verwöhnt werden Sie mit Produkten aus eigener Landwirtschaft und der Region. Genießen Sie unsere „Marende“ oder ein Stück hausgemachte Torte auf der Sonnenterrasse mit neu erbauter Veranda.

weiter

Bremer Hütte

Die Bremer Hütte wurde 1897 von der DAV - Sektion Bremen erbaut. Nicht nur der Aufenthalt auf der kleinen, urigen Hütte, sondern auch faszinierende Naturschauspiele, wie Wasserfälle, kleine Bergseen, Hochmoose, gigantische Gletscherschliffe und das Zusammenspiel von Fauna und Flora werden zum Erlebnis.

weiter

Innsbrucker Hütte

Seit 1949 mit viel Liebe & Engagement von den Familien Egger & Hofer bewirtschaftet. Wunderschöne Lage, sehr guter Hüttenkomfort (Warmwasser-Duschen, Mehrbettzimmer & Matratzenlager, gemütliche Stuben, herrliche Panorama-Sonnenterrasse). Wir verwöhnen Sie mit regionalen Tiroler Köstlichkeiten.

weiter
Der Stubaier Höhenweg gehört wohl zu den schönsten und anspruchsvollsten Wanderungen in Tirol.
7 Etappen gilt es bei dieser Wanderung in Tirol zu beklimmen.