Stubaier Höhenweg
Stubai
Stubai Super Skipass
ab € 493,00

02.12.2017 - 08.04.2018

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 6 Tage Stubaier Superskipass
  • 1 Eintritt für 4 Stunden in das Erlebnisbad StuBay
  • Eintritt in das Freizeitzentrum Neustift
  • Gratis Skibus im Stubaital
  • Gratis Skipass für Kinder unter 10 Jahren (in Begleitung eines Elternteils)
zum Angebot
Stubaier Gletscherzauber
ab € 155,00

17.10.2017 - 06.05.2018

  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung
  • Skipass für den Stubaier Gletscher
  • Gratis Skibus im gesamten Tal
zum Angebot
  1. Home   »  
  2. Die Hütten

Die Hütten am Höhenweg

Hütten im Stubaital

Der Stubaier Höhenweg führt Sie von Hütte zu Hütte.
Jede der Hütten ist Start und Ziel einer Etappe der Hochgebirgswanderung. Die typischen Berghütten bestechen mit ihrem Charme, mit atemberaubenden Aussichten und bieten bodenständige österreichische Küche zur Stärkung.

Sie sind Mitgliedshütten des ÖAV oder DAV und bieten den entsprechenden Standard. In Zimmern, Heu- oder Bettenlagern können Sie nächtigen und Kraft für den nächsten Wegabschnitt sammeln.

Starkenburger Hütte

Die Starkenburger Hütte ist eine gemütliche Alpenvereinshütte. Sie wurde im Jahre 1900 von der Sektion Starkenburg...

weiter

Franz-Senn-Hütte

Die Idee eine Touristenherberge mit 12 Heulagern zu bauen kam von Pfarrer Franz Senn. Seit 1885 besitzt der Zweig...

weiter

Neue Regensburger Hütte

In den Jahren 1930/31 erbaut, liegt die Hütte imposant über einer Steilstufe am Rand des Hohen Mooses, flankiert von...

weiter

Dresdner Hütte

Erbaut von der Sektion Dresden des DAV im Jahre 1887 in der oberen Fernau. 2008 saniert und modernisiert bietet die...

weiter

Sulzenau Hütte

Die Sulzenauhütte ist ein fabelhafter Aufenthaltsort für ein paar Tage in den Bergen. Traumhaft im „Grünen“ gelegen,...

weiter

Nürnberger Hütte

Herzlich Willkommen auf unserer 1886 inmitten imposanter Gletscherschliffe erbauten, noch traditionell erhaltenen...

weiter

Bremer Hütte

Die Bremer Hütte wurde 1897 von der DAV - Sektion Bremen erbaut. Nicht nur der Aufenthalt auf der kleinen, urigen Hütte,...

weiter

Innsbrucker Hütte

Seit 1949 mit viel Liebe & Engagement von den Familien Egger & Hofer bewirtschaftet. Wunderschöne Lage, sehr guter...

weiter

ANMELDUNG:
Während der Ferienzeit und an Wochenenden kann es auf den Hütten eng werden.
Wandern Sie möglichst antizyklisch und melden Sie sich rechtzeitig an,  besonders wenn Sie mit einer Gruppe unterwegs sind.

Sie sind auf einer Hüttenwanderung? Dann empfehlen wir Ihnen, sich bereits morgens bei Ihrem geplanten Schlafplatz anzukündigen, damit dies beim Belegen des Lagers berücksichtigt wird. Übernachtungsplätze werden vorrangig an AV-Mitglieder vergeben.

Bei Reservierungen kann der Hüttenwirt eine Anzahlung verlangen. Unter Abzug der Bankspesen wird der Betrag nur erstattet, wenn Sie mindestens zehn Tage vor dem Termin Ihre Reservierung schriftlich (per E-Mail oder Brief) stornieren.

Suchen & Buchen