Medizinische Info

WAS TUN IM NOTFALL?

  • Ruhe bewahren
  • Medizinische Info-Hotline +43 664 5172198 wählen – im Handy abspeichern!
  • Falls diese Nummer besetzt ist oder durch Empfangsstörungen o.ä. nicht erreichbar ist, bitte die offiziellen Notrufnummern des jeweiligen Landes wählen. Ansprechpartner für Rückfragen der Leitstellen etc. ist dann die eigene Rufnummer und bei Informationsweitergabe natürlich auch die Hotline des Veranstalters.
  • Genauen Standort (siehe Rastersystems des Trailbooks), die Startnummer und eine Rückrufnummer durchgeben.
  • Den Standort nicht verlassen, außer es ist Gefahr im Verzug. Bei nötigem Standortwechsel wiederum die INFO_HOTLINE verständigen um ein Auffinden des Teilnehmers zu gewährleisten.
  • Sollte ein Teilnehmer den Notruf nicht selbst abgeben können, andere Teilnehmer ansprechen und bitten, dass dieser den Notruf absetzt, Streckenposten oder Versorgungsstellen verständigen.
  • Nach Klärung des Sachverhalts durch den Einsatzleiter wird die sofortige Hilfeleistung eingeleitet und koordiniert.
  • Bei Bagatellverletzungen gelten Sonderregelungen

NOTRUFE

ALPIN-NOTRUG: 140

EURO-NOTRUF: 112

Nützliches für den Kalkkögeltrail