Innsbruckerhütte - Habicht

Important Infomation

Route Length
2.59 km
Route Time Total
01:32 h
altitude meters uphill
898 hm
highest point
3260 hm
Difficulty
Hard
Best Season:
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Altitude Profile

Weather

Description

Der Habicht ist der mächtigste und zugleich auch der bedeutendste Gipfel im Habichtkamm in den Stubaier Alpen. Diese hochalpine Bergtour erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
Der Aufstieg beginnt direkt von der Innsbrucker Hütte über zum Teil mit Drahtseilen gesicherten Platten. Dann führt der Steig weiter gegen Westen über eine Gratrippe und dann auf der Seite des Pinnistales empor zur östlichen Ecke des Gipfelaufbaues. Der Steig ist gut markiert und man benötigt von der Hütte ungefähr 2,5 bis 3 Stunden. Nun überquert man  den kleinen, flachen und spaltenfreien Habichtferner bis zum Gipfelaufbau. Der Gipfelgrat, der wiederum mit Seilen gesichert ist, führt direkt hinauf zum Gipfel. Der freistehende Gipfel bietet einen einmaligen Rundblick auf die Stubaier Alpen, auf die Nördlichen Kalkalpen, auf die westlichen Zillertaler Alpen und in die Dolomiten. WARNUNG! Beim Abstieg im Frühjahr nicht über das Firnfeld und die steile Firnrinne links des Abstiegsweges abfahren, da die Rinne überaus jäh in Felsstürze über dem Pinnistal abbricht! (häufige Unfälle!!).