Scheibenweg - Schlick 2000

Eine besondere Motivation nicht nur für Kinder und Jugendliche hält der Scheibenweg bereit. Ausgestattet mit einer Scheibe, dem Wegbegleiter aus Holz, können Wanderer mit ihr um die Wette rennen. Die Holzscheibe rollt entlang den Rinnen am Wegesrand und muss von den Besuchern an gefinkelten Stationen eingesetzt werden. Die Herausforderung dabei ist, dass die Scheibe nicht zu Boden fällt. Diese schön angelegte Strecke führt durch den Fichtenwald vom Panoramasee zur Mittelstation Froneben und sorgt für aufregenden Wirbelspaß für die ganze Familie.

Den Startpunkt erreicht man über 2 Möglichkeiten:

1) Auffahrt bis zur Bergstation Kreuzjoch, anschließender Abstieg zum Panoramasee (Gehzeit bergab ca. 1:30 h)

2) Auffahrt bis zur Mittelstation Froneben, von dort weg leichter Anstieg bis zum Panoramasee (Gehzeit bergauf ca. 45 min)

 

Die Holzscheibe kann an der Kassa der Talstation für € 1,- (plus € 2,- Pfand) ausgeliehen werden. Bis 17.00 Uhr kann die Scheibe wieder an der Kassa der Talstation zurückgegeben werden. 

Wichtige Info

Charakter: familienfreundlicher und kinderwagentauglicher Weg.

 

Hier geht's zur interaktiven Karte!

 

Fakten

Gehzeit
1 h pro Richtung
Aufstieg
0 m, nur Abstieg wenn man am Panoramasee startet
Wegstrecke
1,5 km pro Richtung
Ausgangspunkt
1.600 m (Panoramasee)
Höchster Punkt
1.600 m (Panoramasee)
Schwierigkeit
Leicht - Spaziergang

Skitickets
online kaufen

Skitickets
×

Intersport rent

zum Skiverleih
×

Suchen & Buchen