Panoramaweg und Aussichtsplattform "StubaiBlick" - Schlick 2000

PANORAMAWEG

Der kurze, für Familien und Senioren begehbare Panoramaweg führt von der Bergstation Kreuzjoch zur Aussichtsplattform "StubaiBlick". Den Weg zieren außergewöhnliche Sitzgelegenheiten, welche von Stubaier Künstlern entworfen wurden. Diese laden zum Ruhen und Innehalten ein.

 

AUSSICHTSPLATTFORM STUBAIBLICK

Die Plattform mit atemberaubender Fernsicht – ein wahrlich sagenhafter Ort, der alle Sinne berührt.

Auf 2.160 Metern Höhe entdeckt man die außergewöhnliche Aussichtsplattform. Ein einzigartiger Blick auf das Stubaier Bergmassiv, die Kalkkögel und die Fernsicht über Innsbruck bis ins Zillertal und zum Wilden Kaiser fasziniert Besucher Sommer für Sommer.

Der StubaiBlick verfügt über drei Stege, die eine ganz besondere Bedeutung haben. Sie zeigen auf drei Berge: Der erste Steg in Richtung „Schlicker Mandl´n“, der zweite Richtung „König Serles“ und der dritte Steg nach Innsbruck zu den „Seilen-Geistern“. Über jeden der drei Berge gibt es eine Sage bzw. ein Märchen zu erzählen. Informationstafeln geben einen Einblick in diese und entführen in die Zeit der Mythen. In der Mitte der Aussichtplattform wacht ein Berggeist über die Natur.

Wichtige Info

Charakter: kurzer, barrierefreier Schotterweg, bestens für Familien und Senioren geeignet!

Fakten

Gehzeit
30 min
Aufstieg
25 m
Wegstrecke
1 km
Ausgangspunkt
2.136 m (Schlick Bergstation)
Höchster Punkt
2.160 m (Aussichtplattform)
Schwierigkeit
Leicht - Spaziergang