Stubai K15 Sunnenseit´n Trail

Der STUBAI K15 Sunnenseit’n Trail findet 2024 erstmalig statt und führt in knackigen 15 Kilometern rund um das Dorfzentrum von Neustift. Gestartet wird in Neustift im Dorfzentrum, danach geht es über einfache Trails am Franz-Senn-Weg bis Milders. Dort quert man einmal den Talboden und wechselt auf die „Sunnenseite“ des Stubaitals. Ein kurzer steiler Trail führt bis Forchach (1.300 m) und weiter bis zu den Kartnallhöfen. Nach einem kurzen Downhill geht es rund 200 Höhenmeter hinauf bis zum Highlight des K15, der neuen 105 Meter langen Hängebrücke, die spektakuläre Ausblicke auf die Stubaier Bergwelt bietet. Bei Pfurtschell (1.300 m) beginnt der Abstieg bis zum Ortsteil Neder und von dort geht es über den Rain zurück nach Neustift. In Summe müssen auf dieser Strecke 15 Kilometer und 700 Höhenmeter im Auf- und Abstieg bewältigt werden.

Zeitlimit Stubai K15 Sunnenseit´n Trail

Routenverlauf/Orte Aufstieg (m) Abstieg (m) Distanz (km) Zeitlimit
Start: Neustift Gemeindeplatz (985 m)       16:00 Uhr (Start)
Querung Ranalter Straße (1.025 m) 110 80 2,50 16:35 Uhr
Forchach (1.300 m) 410 100 5,50 17:10 Uhr
V1: Kartnallhöfe (1.260 m) 440 180 6,70 17:32 Uhr
Neder-Pfurtschell (1.295 m) 620 320 10,50 18:15 Uhr
Rain (1.025 m) 640 610 13 18:42 Uhr
Ziel: Neustift TVB (985 m) 700 700 15 19:00 Uhr
Aktivität
Laufen
Trailrunning
Filter zurücksetzen
Listenansicht | Kartenansicht

Nützliches für den Stubai Ultratrail