Blog
Stubai
Stubai

Stubai Super Skipass

ab € 444,00

05.12.2016 - 10.04.2017

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 6 Tage Stubai Super Skipass
  • 4h Eintritt in das Erlebnisbad StuBay
  • Gratis Skibus im gesamten Tal
  • Gratis Skipass für Kinder (bis 10 J.)

zum Angebot

Stubaier Gletscherzauber

ab € 145,00

 16.10.2016 - 06.05.2017

  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung
  • Skipass für den Stubaier Gletscher
  • Gratis Skibus im gesamten Tal
zum Angebot
Home  »  Stubaital  »  Regenprogramm  »  Almbesuch

Abwarten und Tee trinken

Die meisten Regenschauer sind nicht von langer Dauer, aber bieten genügend Zeit für eine kleine Pause in einer der zahlreichen Almen und Hütten im Stubaital. Stärken Sie sich bei einer köstlichen Portion Triroler Speckknödel, schnappen Sie sich ein Kartenspiel und lassen Sie die urige Atmosphäre auf sich wirken. In vielen Betrieben werden Speisen aus Eigenherstellung oder unter Verwendung regionaler Produkte angeboten. Wenn Sie Wert auf regionale Produkte legen, dann beachten Sie jene Gerichte, welche in der Speisekarte mit dem „Stubaier Kostbarkeiten“ Logo gekennzeichnet sind.

Die Alm- und Hüttenkultur ist auf den Dorfpfarrer Franz Senn (1831-1884) zurückzuführen, der die Menschen durch Wege, Steige und Schutzhütten für die Berge begeistern wollte. Trotzen Sie dem Regen und lassen Sie sich begeistern, denn auch bei Regenwetter sind unter anderem folgende Almen und Hütten gut zu erreichen:

Tschangelair-Alm
Grawa Alm
Doadler-Alm
Waldcafe
Gleinserhof
Almen und Hütten nahe der Serlesbahn
Almen und Hütten im Wanderzentrum Schlick 2000
Almen und Hütten am Elfer
Hochgenuss am Gletscher


…und viele mehr!

Suchen & Buchen