hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Genusswanderung zum Naturjuwel beim Alpengasthaus Gleinserhof

Erleben Sie einen der schönsten Naturschauplätze im Stubaital, die malerischen Eulenwiesen. Ein alpines Juwel, das von der besonderen Bewirtschaftung der „Larchbergmahder“ herrührt. Im Verlauf der Wanderung bietet sich die Einkehr imAlpengasthaus Gleinserhof mit Stubaier Köstlichkeiten und Tiroler Spezialitäten.

Das Naturjuwel "Eulenwiesen"

Auf knapp 1.700 Metern bilden die Eulenwiesen ein besonderes Biotop als wunderbarer Erholungsraum. Das romantische Landschaftsbild ist geprägt von sanften Geländeformen, einem schönen, lichten Lärchenbestand und ausgedehnten Wiesen, auf denen eine beeindruckende Vielfalt an Bergblumen (darunter geschützte Arten wie die Küchenschelle, der Blaue Enzian, Arnika u v. m.) sowie Bürstlingsrasen und Zwergsträuchern gedeihen.

Entstanden sind diese „Larchbergmahder“ durch Brandrodung schon vor langer Zeit, als die Bauern durch die vielen Überschwemmungen am Talboden neue Weideflächen benötigten. Während die Fichten und Kiefern dabei vollständig verbrannten, loderten die Lärchen nur äußerlich und trieben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Erhalten bleibt dieser wunderschöne und wertvolle Naturschauplatz nur durch die aufwendige Pflege und Bewirtschaftung der Gleinser Bauern, wie das Mähen mit Sense und Handmäher einmal pro Jahr.

Wanderung mit Einkehr im Alpengasthof Gleinserhof

Krönen Sie Ihre Wanderung zu den Eulenwiesen mit dem Besuch desAlpengasthof Gleinserhof. Auf 1.420 Metern bietet unser Mitgliedsbetrieb einen sagenhaft schönen Ausblick auf das Stubaital und die faszinierende Stubaier Bergwelt sowie besondere kulinarische Freuden.

Mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und weiteren Tiroler Spezialitäten lässt sich die Qualität und Vielfalt der heimischen Küche so richtig genießen. Die köstliche Auswahl reicht vom Gleinser Knödelteller über Gulasch vom Jungrind und Tiroler Gröstl bis hin zu Kiachln mit Sauerkraut oder Kirchtags- und Kaskrapfen, Topfentorte u. v. m.

Auch dank der Parkmöglichkeit ist der Alpengasthof Gleinserhof die ideale Einkehrmöglichkeit vor, während oder nach der Wanderung.

Rundtour: gemütliche Wanderung ab Alpengasthaus Gleinserhof – Eulenwiesen – Gleinserhof. Gehzeit ca. 2 h

Erweiterte gemütliche Wandertour: von der Bergstation der Serlesbahnen Mieders über die Miederer Ochsenhütte zu den Eulenwiesen – weiter zum Alpengasthaus Gleinserhof – und anschließend hinab zum Parkplatz der Serleslifte Mieders (Talstation). Gehzeit ca. 3,5 h

Täglich warme Küche von 11:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Montag: Ruhetag

Alpengasthaus Gleinserhof
Gleins 10
Schönberg, Tirol, 6141Österreich
Alpengasthaus Gleinserhof | Urlaub bei den Stubaier Bauern
Urlaub in der faszinierenden Stubaier Bergwelt | Alpengasthaus Gleinserhof
Alpengasthaus Gleinserhof | Urlaub am Bauernhof im Stubai