Serlesbahnen
Stubai

Stubai Super Card Package

Stubai Super Card Package - Wanderurlaub in Tirol miti gratis Bergbahnen!
ab € 225,00

25.05.2017 - 15.10.2017

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Stubai Super Card
  • Stubaier Wanderkarte
  • Eintritt zu den Veranstaltungen des Stubaier Musikkarussells
  • 1 geführte E-Biketour
  • 4 geführte Wanderungen

jetzt buchen

Wallfahrten auf 1.641 m

Das Kloster Maria Waldrast liegt am Übergang vom Stubai- in das Wipptal. Hier machten die Hirten oft Rast, was diesem Ort „Waldrast“ den Namen gab. Der Wallfahrtsort ist eines der höchst gelegenen Klöster Europas und Kraftplatz und daher ein sehr beliebtes Ausflugsziel, das das ganze Jahr über, von der Bergstation Koppeneck der Serlesbahnen leicht erreichbar ist. Maria Waldrast hat eine bewegte Geschichte. Der Sage nach haben 1407 zwei Hirtenbuben ein Muttergottesbild, eingewachsen in einem Baumstamm, gefunden. Daraufhin wurde auf der Lichtung, wo das Muttergottesbild gefunden wurde eine Kapelle errichtet. Dort steht heute die Kirche. Die erste Wallfahrt fand 1429 statt, bei der die Muttergottes zurück auf den Berg gebracht wurde. 1621 begann man mit dem Bau des Servitenklosters. Im Laufe der Jahre wurde das Kloster zwei Mal aufgehoben. 1945 kehrten die Patres und mit Ihnen das Gnadenbild Marias zurück, sodass das Kloster heute noch aktiv geführt wird.

Heilendes Wasser

Schon im 16. Jahrhundert wurde beim Kloster eine Quelle gefasst, der heilbringende Wirkung zugeschrieben wurde.

Suchen & Buchen