hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Wallfahrten auf 1.641 m

Das Kloster Maria Waldrast liegt am Übergang vom Stubai- in das Wipptal. Hier machten die Hirten oft Rast, was diesem Ort „Waldrast“ den Namen gab. Der Wallfahrtsort ist eines der höchst gelegenen Klöster Europas und Kraftplatz und daher ein sehr beliebtes Ausflugsziel, das das ganze Jahr über, von der Bergstation Koppeneck der Serlesbahnen leicht erreichbar ist. Maria Waldrast hat eine bewegte Geschichte. Der Sage nach haben 1407 zwei Hirtenbuben ein Muttergottesbild, eingewachsen in einem Baumstamm, gefunden. Daraufhin wurde auf der Lichtung, wo das Muttergottesbild gefunden wurde eine Kapelle errichtet. Dort steht heute die Kirche. Die erste Wallfahrt fand 1429 statt, bei der die Muttergottes zurück auf den Berg gebracht wurde. 1621 begann man mit dem Bau des Servitenklosters. Im Laufe der Jahre wurde das Kloster zwei Mal aufgehoben. 1945 kehrten die Patres und mit Ihnen das Gnadenbild Marias zurück, sodass das Kloster heute noch aktiv geführt wird.

Heilendes Wasser

Heilendes Wasser

Schon im 16. Jahrhundert wurde beim Kloster eine Quelle gefasst, der heilbringende Wirkung zugeschrieben wurde.

Angebot Serlesbahnen

Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck

Ski Plus City Pass Stubai Innsbruck

01.10.2019 - 10.05.2020
  • 2 bis 7 Übernachtungen mit Frühstück, HP oder in einer Ferienwohnung
  • 2, 3 ,4, 5, 6 oder 7 Tage Ski plus City Pass Stubai Innsbruck
  • 13 Skigebiete: Stubaier Gletscher, Skizentrum Schlick2000, Serlesbahnen, Elferbahnen, Axamer Lizum, Kühtai, Hochötz, Muttereralm, Bergeralm, Nordkette, Patscherkofel, Rangger Köpfl und Glungezer
  • Gratis-Skibus im Stubaital
  • 22 Erlebnisangebote in und um Innsbruck – Lifestyle / Kultur / Sightseeing (Swarovski Kristallwelten, Alpenzoo, etc.)
  • Freier Eintritt in die Hallenbäder: Freizeitzentrum Neustift sowie Sauna- und Badeparadies Stubay (max. 4 Stunden einmalig) und Benützung Hallenbad in Axams (max. 4 Stunden einmalig)
  • 25 % Ermäßigung auf die Nachtfahrten bei den beteiligten Bergbahnen
  • Kinder ab Jahrgang 2012 fahren in Begleitung eines zahlenden Elternteiles frei
ab € 175,00