18. Gleinserhöfe

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
5.58 km
Gesamtzeit der Route
01:30 h
Höhenmeter Bergauf
83 hm
Höhenmeter Bergab
255 hm
Höchster Punkt
1668 hm
Schwierigkeit
Mittel
Anfahrt mit Öffis:
Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Mieders Haltestelle Serlesbahnen im Stubaital.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Mieders-Serlesbahnen.
Parken:
Parkplatz Talstation Serlesbahnen
Startpunkt:
Bergstation Serlesbahnen
Endpunkt:
Alpengasthaus Gleinserhof
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Von der Bergstation führt Sie der Weg in ca. 1 ½ Stunden zu den beliebten Gleinserhöfen, die mit einer grandiosen Aussicht auf die Serles und die Kalkögel zum Verweilen einladen. Zurück geht es auf demselben Weg oder mit der Rodel über die Rodelbahn zurück ins Tal bis nach Schönberg.

Einkehrmöglichkeit: Panoramarestaurant Koppeneck (1.605 m), Ochsenhütte (1.582 m), Alpengasthaus Gleinserhof (1.412 m)

Die Serlesbahnen auf einen Blick