Rodelbahn Gleinserhof

Rodelbahn Serles im Stubaital.

Rodeln beim Gleinserhof

Von der Bergstation Hochserles Richtung Oschsenhütte und am Tiroler Genuss Wanderweg zu den Gleinserhöfen auf Gleins (1½ Stunden Gehzeit). Einstieg ca. 5 Minuten von den Gleinserhöfen entfernt. Nach einer gemütlichen Einkehr werden beim Gleinserhof gratis Rodeln für die Winterwanderer verliehen. Entlang der nachts beleuchteten Rodelbahn gehts dann nach Schönberg und mit dem Bus oder Taxi retour zum Ausgangspunkt.

Länge: 2.630 m
beleuchtet: ja (Flutlicht)
Start/Höhe: Gasthof Gleins 1.410 m
Ziel/Höhe: Schönberg 1.090 m
durchschnittliches Gefälle: 12,10 %
Schwierigkeit: mittelschwierig
Einkehr: Alpengasthof Gleinserhof
Extras: Täglich Nachtrodeln, bis 0.30 Uhr beleuchtet.
kostenloser Rodeltransfer: Freitag 19.30 Uhr, Samstag 13.00 und 19.30 Uhr, Sonntag 11.30 und 14.00 Uhr
Alpengasthaus Gleinserhof
Alois Hammer
Gleins 10
Schönberg, Tirol, 6141Österreich
www.stubaital.at/gleinserhof
+43 5225 62100
Fax: +43 5225 6210014
Serleslifte Mieders Bergbahnen GmbH & Co.KG
Waldrasterweg 1
Mieders, Tirol, 6142Österreich
www.serlesbahnen.com
+43 5225 627760
Fax: +43 5225 627764