hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Winter- & Schneeschuhwandern in der Schlick 2000

Auf leisen Sohlen durchs Winterwunderland


Die Schlick 2000 präsentiert sich auch im Winter als wahres Wanderzentrum, denn Winterwanderer haben die Gegend rund um das Skigebiet bei Fulpmes für sich entdeckt. Das Winter- und Schneeschuhwandern erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Dies verwundert nicht, da man beim langsamen Stapfen durch die winterliche Landschaft schnell den Alltag vergisst und in eine märchenhafte Winterwelt eintaucht. Gerade im Stubai kann man dabei die Tiroler Natur von ihrer beschaulichen Seite erleben.

Zahlreiche Routen können in der Schlick 2000 erkundet werden, welche die Wanderer in eine wild-romantische Welt entführen.

Routen Stubaier Winterwanderwege

Talstation Schlick 2000 Telfes – Plöven – Froneben – Schlicker Alm 
Wegstrecke: 5,5 km
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden

Mittelstation – Schlickeralm – Mittelstation
Wegstrecke: 5 km
Gehzeit: ca. 2 Stunden

Mittelstation – Galtalm – Mittelstation
Wegstrecke: 3,5 km
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Mittelstation - Waxeck (Panoramasee) – Galtalm – Mittelstation
Wegstrecke: 5,5 km
Gehzeit ca. 2,,5 Stunden

Mittelstation Froneben über Scheibenweg zum Panoramasee
Wegstrecke: 2 km
Gehzeit: ca. 1 Stunde

Schneeschuh-Wanderweg

Start: Mittelstation Froneben
Ziel: Schlicker Alm
Wegstrecke: ca. 2,5 km
Gehzeit: ca. 2 Stunden

Der Weg ist markiert - folgen Sie der Beschilderung ab der Mittelstation.

Ausrüstungsverleih direkt an der Talstation bei Intersport Pittl, Tel. +43 (0)5225 64115
Geführte Wanderungen - Anmeldung unter Tel. +43 (0)5225 64764