Radfahrer in Schönberg

Rastplatz. Startpunkt. Urlaubsziel.

Rastplatz

Zentral, stadtnah und doch am Land: Die Gemeinde Schönberg liegt direkt an der Brennerstraße B 182, der alten Römerstraße. Die alte Brennerstraße führt auf den Brennerpass auf 1.374 m und verbindet somit Nord- und Südtirol. Um dieses wichtige Etappenziel bei einer Alpenüberquerung mit dem Fahhrad zu erreichen, erwarten Sie in Schönberg schöne Unterkünfte für einen gemütlichen Zwischenstopp.

Startpunkt

Ausgehend von Schönberg lassen sich einige Radtouren planen und beginnen. Die Mountainbikewege sind nach dem Mountainbikemodell Tirol gestaltet. Dies ermöglicht eine einfache Navigation und garantiert sichere Wege.

Touren mit Startpunkt in Schönberg:

Leichte Routen (blau)

Klein und Groß entdecken beim Dahinrollen die Natur und den verzauberten Wald.

Mit nur einer kleinen Steigung anfangs führt diese Tour vom Parkplatz Schönberg schön flach durch einen schattigen Wald bis nach Mieders. Es könnte gut sein, dass die Schule der magischen Tiere hier gerade eine Unterrichtsstunde abhält. Deshalb lohnt es sich auf alle Fälle auf der orststrasse öfters links und rechts zu schauen und Pausen einzulegen, um nicht eventuell etwas Spannendes am Wegesrand zu verpassen. Talauswärts geht es dann auf Asphalt durchs Dorf zügig  dahin, so dass auch die letzten Höhenmeter zurück zum Startpunkt kein großes Hindernis mehr darstellen können.

557 Zauberwald Runde

Mittlere Routen (rot)

König Serles ruft Mountainbiker zur Audienz und zeigt ihnen seinen Ausblick.

Vom Parkplatz Schönberg über einige Kehren auf Asphalt hinauf nach Gleins ist auch schon die größte Anstrengung, die auf dieser Tour zu bewältigen ist. Dennoch braucht es etwas Ausdauer, um dem König seine Ehre zu erweisen. Dafür aber hat man die 3-teilige Felsformation und das Stubaital immer im Blick. Wenn bei der Ochsenhütte der höchste Punkt erreicht ist, geht es genussvoll dahin bis Koppeneck, wo an heißen Tagen auch mal die Füße im Wasser baumeln dürfen. Danach folgt nur noch die Abfahrt bis zur Talstation der Serlesbahn und der Weg durch Mieders zurück nach Schönberg.

556 Serlesblick

Stubai und Inntal Panorama in einer genussvollen Nachmittagsrunde oder schnellen Abendtour.

Bei dieser Route am Eingang des Stubaitales legen fitte Biker bereits beim Gasthof Stefansbrücke an der alten Brennerstrasse los und strampeln die ersten 300 hm über eine steilere Schotterstrasse durch den Wald hoch. Kräftesparender geht es ab dem Parkplatz Schönberg (Anschluß Wipptal Radweg) auf Asphalt über grüne Wiesen und ein paar Serpentinen zum Alpengasthof Gleinserhof. Nach einer köstlichen Jause mit Blick bis ins Inntal führt der schnellste Weg über die  Aufstiegsroute zurück. Zusätzliche Kalorien können über Koppeneck und Mieders (556) verbrannt werden.

504 Gleins

Urlaubsziel

Da Schönberg direkt am Eingang des Stubaitals liegt, erwartet Sie ein spannendes Freizeitangebot und auch die vier Bergbahnen des Tales sind in unmittelbarer Nähe. Verbunden mit der Nähe zu Innsbruck und zahlreichen sportlichen, kulturellen und kulinarischen Angeboten ist Schönberg auch für längere Aufenthalte und Urlaube attraktiv.

Entdecken Sie gleich jetzt alle Unterkünfte in Schönberg:

Accommodation Suchen & Buchen

Direktbuchungs Vorteile

  • Buchung auf der offiziellen Website des Tourismusverbandes Stubai Tirol
  • Wir kennen unsere Gastgeber persönlich
  • Gebührenfreie Buchung
  • Individuelle Beratung

 Unverbindliche Anfrage

 Zu den Angeboten

Unterkünfte in Schönberg

Unterkünfte in Schönberg

Sommer 2022

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in Schönberg - nur 10 Min. von Innsbruck und 5 Min. vom Brenner entfernt!

Ob Hotel, Pension oder Gasthof hier finden Sie ihr Zimmer! 

ÜN mit Frühstück ab € 40,00
×

Suchen & Buchen