Der Stubai Zoo ist zurück im legendären Herbst-Look

Von 04. bis 06. November 2022 fand die Stubai Premiere am Stubaier Gletscher statt

Vergangenes Wochenende gab es für die Freeski- und Snowboardszene nur einen "place-to-be'', dem Stubaier Gletscher und seinem dazugehörigen Stubai Zoo. 

Mit der bereits 13. Auflage der SuddenRush Stubai Premiere wurde bei frischem Neuschnee in gewohnter Manier der Start in die Snowpark Saison am Stubaier Gletscher zelebriert. 

Mit von der Partie waren rund 40 Aussteller aus der Ski- und Snowboardbranche, die ihre Neuheiten der Saison 22/23 präsentierten  und allen Skigebietsgästen zum kostenlosen Test zur Verfügung stellten. Dank massenhaft Schneefall am Freitag war die Stimmung über die beiden Testtage Samstag und Sonntag umso besser. 

Diese ausgelassene Stimmung war auch bei den Sideevents spürbar. Am Samstag hatten 10 glückliche Snowboarderinnen das Vergnügen, bei der Dope Snow Girls Session von den Profis der “Shred Unit” gecoacht zu werden und gemeinsam an ihren Skills im Park zu feilen. 

Für alle kreativen Köpfe des Stubai Zoo bot der “Suddenrush Knuckle Huck” die perfekte Gelegenheit sich auszutoben. Ganz gleich ob Freeski oder Snowboard, der Knuckle war das Ziel und für 1 ½ Stunden wurden die perfekt geshapten Kicker von Schneestern wortwörtlich links liegen gelassen. Das Preisgeld in Höhe von stolzen 1.500 € wurde fair unter den Fahrern aufgeteilt, die unsere Jury overall am meisten begeisterten. Diese waren Walker Woodring, Beau Walker und Mikko Rehnberg. 

Für die Teilnehmer des Contour Splitboardcamp startete der Abend recht außergewöhnlich. Denn auf dem Programm stand eine Übernachtung am Eisgrat, gefolgt von einer early-bird Splitboardtour mit Manu Mandl. Zeitgleich ging es in Neustift heiß her. Das wohl legendärste Beer-pong Match in der Geschichte des Bechersports brachte den Ortskern zum glühen. Im Rahmen des “DC Aftershred -Hangout” wurde Aprés Ski neu erfunden und war die perfekte Überleitung zwischen einem traumhaften Tag am Berg und der darauffolgenden Partynacht mit Kidd Salute und Montaro im Dorfpub Neustift. 

Wer die Nacht gut vertragen hat, wurde mit einem Bluebird Tag belohnt. Als Abschluss dieses Wochenendes stand mit der “Rome Cash 4 Tricks” Session ein letztes Schmankerl auf dem Programm. 500 € galt es unter den besten Jibbern im Snowpark aufzuteilen und so konnten sich Viele ein ordentliches Taschengeld dazugewinnen. Wer Glück hatte, wurde zusätzlich noch von Rome mit neuer Snowboard Gear versorgt. Damit verabschiedet sich die Stubai Premiere und freut sich auf eine 14. Auflage in 2023. Der Stubai Zoo hat für euch weiterhin geöffnet und mit dem FIS Freeski Worldcup am Stubaier Gletscher steht auch schon die nächste Veranstaltung auf dem Programm, die keineswegs verpasst werden darf.

 

Downloadmöglichkeiten

Bei Rückfragen

Mag. (FH) Michael Gstrein
TVB Stubai Tirol
Hiermit bestätige ich, dass ich die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert habe.

Bei der Verwendung des Materials bitten wir Sie folgende Richtlinien einzuhalten:
Die angebotenen Inhalte können kostenlos im Rahmen Ihrer redaktionellen Berichterstattung verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich zur Bewerbung des Angebots im Stubaital und dessen Bergbahnen bereitgestellt werden kann und, dass bei Verwendung, der jeweils angeführte Bildnachweis abgedruckt werden muss. Jede Veröffentlichung von Fotos hat mit dem Hinweis "Foto: TVB Stubai/ bzw. entsprechendem Fotonachweis" zu erfolgen und - sofern in der Bildbeschriftung detailliert aufgeführt - mit der namentlichen Erwähnung des Fotografen. Eine irreführende, werbliche Nutzung ist als rechtswidrig anzusehen.