SKI plus CITY Pass

ważny od 01.10.20 do 09.05.21

SkipassyDOROŚLI DZIECI (2006-2012) MŁODZIEŻ (2002-2005) EMERYCI (1942-1955)
2-dniowy karnet 114,00 € 57,00 € 80,00 € 97,00 €
3-dniowy karnet 158,00 € 79,00 € 110,00 € 134,00 €
4-dniowy karnet 197,00 € 99,00 € 138,00 € 168,00 €
5-dniowy karnet 237,00 € 118,00 € 166,00 € 201,00 €
6-dniowy karnet 276,00 € 138,00 € 194,00 € 235,00 €
7-dniowy karnet 309,00 € 155,00 € 216,00 € 263,00 €
8-dniowy karnet 337,00 € 169,00 € 236,00 € 286,00 €
9-dniowy karnet 365,00 € 182,00 € 255,00 € 310,00 €
10-dniowy karnet 391,00 € 196,00 € 274,00 € 333,00 €
11-dniowy karnet 416,00 € 208,00 € 292,00 € 353,00 €
12-dniowy karnet 439,00 € 219,00 € 307,00 € 373,00 €
13-dniowy karnet 460,00 € 231,00 € 322,00 € 391,00 €
14-dniowy karnet 480,00 € 240,00 € 336,00 € 408,00 €
15-dniowy karnet 500,00 € 250,00 € 350,00 € 425,00 €
16-dniowy karnet 515,00 € 258,00 € 361,00 € 438,00 €
17-dniowy karnet 528,00 € 265,00 € 370,00 € 449,00 €
18-dniowy karnet 545,00 € 272,00 € 381,00 € 464,00 €
19-dniowy karnet 559,00 € 280,00 € 391,00 € 476,00 €
20-dniowy karnet 575,00 € 287,00 € 403,00 € 488,00 €
21-dniowy karnet 585,00 € 293,00 € 410,00 € 498,00 €

zniżki:

Grupybezpłatny bilet wstępu za każdą 20 pełnopłacącą osobę
DzieciDzieci urodzone od 2013 roku. Bezpłatny wstęp tylko pod opieką jednego z płacących pełny bilet wstępu rodziców ; „Bezpłatny bilet dla dziecka“- bilet wstępu będzie wydany
Młodzieżroczniki 2002 do 2005 (wymagany dokument potwierdzający rok urodzenia)
Instruktorzy narciarscytaryfa dla młodzieży ( za okazaniem legitymacji instruktorskiej z ważną międzynarodową pieczątką)
Osoby niepełnosprawneo stopniu inwalidztwa powyżej 60%- taryfa dla młodzieży (wymagana legitymacja osoby niepełnosprawnej)
Emerycirocznikom 1942 do 1955 przysługuje zniżka dla emerytów; roczniki od 1941 roku płacą 50% taryfy dla dorosłych (wymagany dowód tożsamości)

* ważne dla kolei górskich Lodowca Stubai, Axamer Lizum, Schlick 2000, ośrodka narciarskiego Kühtai, Hochötz Muttereralm, Bergeralm, Nordkette, Serlesbahn, Elferbahn, Patscherkofel, Rangger Köpfl, Glungezer oraz Innsbruck Card Skibusy oraz Sightseer Innsbruck a także Centrum Rekreacyjne Neustift, Sauny i baseny Stubay (jednorazowe korzystanie z basenu na max. 4h) oraz wejście na basen w Axams (jednorazowe wejście).

Wichtige Informationen:

  • Der Pass ist auf Verlangen dem Seilbahnpersonal vorzuweisen bzw. auszuhändigen.
  • Bei einer Kontrolle muss zu einem ermäßigten Pass der entsprechende Ausweis vorgezeigt werden.
  • Der Pass ist nicht übertragbar.
  • Verlorene Pässe werden gegen Vorlage eines Verkaufsbelegs und gegen eine Bearbeitungsgebühr ersetzt.
  • Kein Ersatz für vergessene Pässe.
  • Es gelten die Tarif- und Beförderungsbestimmungen laut Aushang des jeweiligen Leistungsträgers.
  • Berührungsloses Einchecken: Pässe werden ausschließlich auf KeyCards ausgegeben. Die Pfandgebühr beträgt EUR 2,00. Die Rücknahme der unbeschädigten und funktionstüchtigen KeyCards erfolgt an allen Verkaufsstellen und an den Rücknahmeautomaten.
  • Alle Preise inkl. Umsatzsteuer. Tarifänderungen behalten wir uns vor!

Die einzelnen Leistungen, zu denen dieser Pass berechtigt, werden von rechtlich selbstständigen Unternehmern erbracht. Der Unternehmer, der den Pass verkauft, handelt für die anderen
Unternehmer nur als deren Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur der jeweilige Unternehmer verpflichtet.

Skipass-Rückvergütung:
Bei einem Sportunfall muss der Pass unverzüglich an einer unserer Kassen hinterlegt werden. Das ärztliche Attest eines ortsansässigen Arztes kann bis zum nächsten Tag beigebracht werden.
Als Benutzungstage gelten die Tage von der Ausstellung bis zur Hinterlegung des Passes. Rückvergütet wird ausschließlich der Pass der verletzten Person. Bei Krankheit keine Rückvergütung.
Die Beförderungsbedingungen von Seilbahnen sehen nicht vor, dass Pässe rückvergütet oder verlängert werden, wenn die Seilbahnen witterungsbedingt durch höhere Gewalt (Sturm oder
Lawinengefahr) nicht in Betrieb genommen werden können.

Pässe Online kaufen:
Ab sofort können Sie den SKI plus CITY Pass auch online erwerben: ski-plus-city.com

Kontrollen nach dem Drehkreuz / beim Lifteinstieg:
Sie befinden sich hier in der Kontrollzone. Es gelten unsere Beförderungsbedingungen. Pässe sind auf Verlangen dem Seilbahnpersonal bzw. Kontrollorganen vorzuweisen und bei Bedarf
auszuhändigen. Bei Verweigerung der Dateneinsicht kann der Datenträger gesperrt und der Zutritt verweigert werden. Werden Gäste in der Kontrollzone ohne oder mit einem ungültigen
Pass angetroffen, wird Schadenersatz berechnet. Missbräuchlich verwendete Pässe werden ersatzlos eingezogen. „Schwarzfahrern“ droht zusätzlich zum Nachkauf der Tageskarte des jeweiligen Leistungsträgers ein Aufwandszuschlag von EUR 40,00.

Ausweispflicht:
Das Alter bei Kindern, Jugendlichen, Senioren und Senioren 80+ zum Erhalt eines ermäßigten Passes ist sowohl beim Kartenkauf als auch bei den Zutritten mit einem entsprechenden Lichtbildausweis auf Verlangen nachzuweisen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ohne Ausweis weder Freikarten noch Ermäßigungen gewährt werden können.
 

×

Intersport rent

do sklepu
×

szukaj & rezerwuj