Mehrseillängen an der Franz-Senn-Hütte

Das Wichtigste auf einen Blick

Anfahrt mit Auto:
Im Stubaital auf der B 183 bis Neustift. Von dort nach Milders, hier rechts ins Oberbergtal abzweigen und bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Almwirtschaft Oberiss.
Parken:
Kostenpflichtiger Parkplatz bei der Almwirtschaft Oberiss.

Beschreibung

Berglassspitz Ostgrat
Schon allein die Länge des Grates mit ca. 18 Seillängen unterschiedlicher Längen sowie der Zu und Abstieg stempeln diese Tour zu einem ernsten alpinen Unternehmen.

Kreuzkamp Südostpfeiler
Abwechslungsreiche Kletterei in toller Landschaft. Die Hauptschwierigkeiten 5+ befinden sich in der 3.Seillänge. Die Route ist komplett mit Bohrhaken eingerichtet.

Vordere Sommerwand Nordgrat
Sehr schöne Gratkletterei auf die Vordere Sommerwand. Die Tour liegt im Nahbereich der Franz-Senn-Hütte, ist teilweise mit Bohrhaken gesichert und deshalb auch bei Kursen dem entsprechend beliebt.