8. Nachtrodelbahn Schlick 2000

Das Wichtigste auf einen Blick

Länge
2.41 km
Dauer
00:50 h
Höhenmeter Bergab
351 hm
Gefälle
12 %
Schwierigkeit
Mittel
Beleuchtet
Ja
Nachtrodeln
Ja
Rodelverleih
Ja
Anfahrt mit Öffis:
Mit der Stubaitalbahn oder dem öffentlichen Bus von Innsbruck bis zur Dorfmitte in Fulpmes.Von der Bahn- oder Bushaltestelle brauchen Sie ca. 10 Minuten bis zur Talstation Schlick 2000.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes hervorragend ausgeschildert (ca. 30 Minuten Fahrzeit).
Parken:
Parkplatz Schlick2000
Startpunkt:
Mittelstation Schlick2000
Endpunkt:
Talstation Schlick2000
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Mit der Seilbahn der Schlick 2000 geht's zur Mittelstation Froneben...
 
Aufstieg: Mit der Gondelbahn Schlick 2000 bis zur Mittelstation Froneben
Öffnungszeiten: jeden Mittwoch, Auffahrt von 19:30 h - 21:00 h
Rodelverleih: Talstation Schlick 2000
Parkplatz: Talstation Schlick 2000
Einkehrmöglichkeiten: Bruggeralm (1.350 m), Fronebenalm (1.306 m), Bar Schlussliacht (1.005 m)
 
Die Bahn ist nur am Mittwoch zum Nachtrodeln geöffnet!
Von der Mittelstation Froneben über die Talabfahrt bis zur Talstation