15. Schlicker Runde

Das Wichtigste auf einen Blick

Routenlänge
7.06 km
Gesamtzeit der Route
02:30 h
Höhenmeter Bergauf
372 hm
Höhenmeter Bergab
363 hm
Höchster Punkt
1664 hm
Schwierigkeit
Mittel
Anfahrt mit Öffis:
Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes Ortsmitte, von dort fährt ein Shuttlebus regelmäßig direkt bis zur Talstation der Schlick 2000.
Anfahrt mit Auto:
Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Fulpmes, ab Fulpmes ist die Talstation Schlick 2000 ausgeschildert.
Parken:
Zahlreiche kostenlose Parkplätze bei der Talstation der Schlick 2000.
Startpunkt:
Mittelstation Froneben Schlick 2000
Endpunkt:
Mittelstation Froneben Schlick 2000
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Höhenprofil

Beschreibung

Die Schlicker Runde befindet sich im Schigebiet Schlick 2000. Sie startet bei der Mittelstation Froneben und führt in ca. 1 Stunde Gehzeit durch den Schlicker Talboden zur Schlickeralm. Nach einer urigen Einkehr folgt man demselben Weg wieder ein Stück zurück, bevor man nach rechts abzweigt und dem Weg bis zur Galtalm folgt. Von dort kann man auf dem Rückweg die Skifahrer beobachten, die Ihre Spuren in den Schnee ziehen, ehe man die Talfahrt von der Mittelstation Froneben entspannt mit der Seilbahn genießen kann.

Einkehrmöglichkeiten: Schlickeralm (1.643 m), Fronebenalm (1.306 m), Bruggeralm (1.350 m), Galtalm (1.680 m)