{"status":"ok","elements":" \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t18<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Neue Strecken und neue Herausforderungen<\/span><\/a>
Outdoor<\/span><\/a> Sommer<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Am 29.06.2019 findet bereits die 3. Auflage des Stubai Ultratrails statt. 800 Teilnehmer werden wieder ihr Gl\u00fcck versuchen, das Ziel am Stubaier Gletscher in einer H\u00f6he von 3.150 Metern zu erreichen. Um den Stubai Ultratrail noch attraktiver zu gestalten wurde die Strecke ab Neustift adaptiert und eine weitere Distanz, der Stubai 19K mit Start in Klaus \u00c4uele, hinzugef\u00fcgt.<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t18<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: David<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t125<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Eine Wissenschaft f\u00fcr sich…<\/span><\/a>
Outdoor<\/span><\/a> Winter<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Man kennt das: man will nur ungest\u00f6rt seine Runden durch den Park ziehen und dann kommt er: der Schlepplift Gaisskarferner. Ber\u00fchmt, ber\u00fcchtigt und von manchen auch gehasst. Dabei kann der arme Lift doch gar nichts daf\u00fcr! Der Stubai Zoo ist in den letzten Jahren stark gewachsen, jedes Jahr str\u00f6men mehr Rider in den Park am Gaisskarferner. Dass der Lift an stark besuchten Tagen an seine Kapazit\u00e4tsgrenzen st\u00f6\u00dft, hat jeder, der regelm\u00e4\u00dfig im Stubai Zoo unterwegs ist, schon einmal mitbekommen. Was tun also, wenn man wieder einmal einen der st\u00e4rker besuchten Tage erwischt hat?<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t125<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: Alexandra<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t539<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Der Ursprung der Stubaier Bergnamen<\/span><\/a>
Outdoor<\/span><\/a> Sommer<\/span><\/a> Winter<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Das Stubaital ist mit seinen wundersch\u00f6nen Bergen der sch\u00f6nste Platz der Welt. Viele Einheimische sch\u00e4tzen ihre Heimat und viele G\u00e4ste kommen jedes Jahr sowohl im Sommer, als auch im Winter, um diese sch\u00f6nen Berge zu bewundern. Auch ihre Namen haben irgendwo ihren Ursprung. Manche sind einfach zu erkl\u00e4ren, manche nicht so einfach. Wir begeben uns auf Spurensuche\u2026<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t539<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: Klaus<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t288<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Liebe auf den zweiten Blick<\/span><\/a>