{"status":"ok","message":"no nko tag given.","elements":" \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t1.123<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Die schiansten Platzeln…<\/span><\/a>
Winter<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

...zum Einkehren beim Rodeln. Winterzeit ist Rodelzeit, speziell bei uns im Stubaital. Auf 10 bestens pr\u00e4parierten Rodelbahnen kennt die Vielfalt und der Rodelspa\u00df keine Grenzen. Das wichtigste dabei ist nat\u00fcrlich der Einkehrschwung beim Rodeln in Tirol. Und dem wollen wir uns einmal ausgiebig widmen.<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t1.123<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: Klaus<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t741<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Und was isst du so?<\/span><\/a>
Kulinarik<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Alle Nachkatzen und Hobbyk\u00f6che aufgepasst! Dieser Blogbeitrag strotzt nur so vor Lieblingsrezepten aus dem Stubaital. Schon eine bekannte Redewendung st\u00fctzt sich auf die Weisheit, dass Essen und Trinken Leib und Seele zusammen halten. Wenn man sein Essen dann selbst zubereitet, kommt die Freude noch dazu. Ob s\u00fc\u00df, deftig oder fl\u00fcssig, hier gibt es die beliebtesten K\u00f6stlichkeiten, all jene die die Einkehr w\u00e4hrend dem Skifahren oder nach dem Wandern so besonders genussvoll machen, auf einen Blick.<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t741<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: Sabrina<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t1.891<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Ganz sch\u00f6n was los bei den Events im Stubai<\/span><\/a>
Winter<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Sch\u00f6n langsam werden die Tage k\u00fcrzer, es wird k\u00e4lter und der Winter steht vor der T\u00fcr. Neben der M\u00f6glichkeit sich tags\u00fcber im Schnee auszutoben, bietet diese Jahreszeit auch viele Gelegenheiten gesellschaftliche Veranstaltungen<\/strong> zu besuchen. Im Stubai startet die Wintersaison mit traditionellen Christkindelm\u00e4rkten <\/strong>und vielen weiteren tollen Events...<\/p>\n<\/span>

mehr erfahren<\/a>mehr<\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t1.891<\/span>\n\t\t\t<\/span> mal gelesen<\/span><\/a><\/span>von: Felix<\/a><\/span><\/div><\/div><\/div>\t\t\t\t<\/div>\r\n\t\t\t \t\r\n \t\r\n \r\n \r\n \r\n \r\n \t \t\t\t
\r\n \t\t\t
<\/div><\/a> \n\t\t\t\t\n\t\t\t\t\n\t\t\t\t1.276<\/span>\n\t\t\t<\/span><\/a><\/span>Erlebnis Fels und Berg<\/span><\/a>
Outdoor<\/span><\/a> Sommer<\/span><\/a> <\/div>
<\/div>

Kaum ein Tal bietet eine derartige Menge und Vielfalt an Klettersteigen f\u00fcr Einsteiger und Profis wie das Stubai. Aufgrund seiner hochalpinen Sch\u00f6nheit und optimalen Bedingungen gilt das Stubaital als ein Dorado f\u00fcr Klettersteiggeher. Neben den Kletterg\u00e4rten und Klettersteigen gibt es im Stubaital einige bohrhakengesicherte Mehrseill\u00e4ngenrouten. Dar\u00fcber hinaus kann das Stubaital mit sehr anspruchsvollen alpinen Kletterrouten punkten.<\/p>\n<\/span>