Mit der ersten Serles Wandernacht am 18.02. bei den Serlesbahnen Mieders wartet ein neuer Event auf alle Nachtschwärmer im Stubai. Unterhaltsam, lustig und bunt – das Gelände vor dem Bergrestaurant Koppeneck und um die Speicherseen am Fuße der Serles wird an diesem Abend stimmungsvoll in Szene gesetzt.

Viele Gäste und Einheimische kennen bereits die Winterwandernacht in Klaus Äuele, nun gibt es zusätzlich eine weitere bunte Abendveranstaltung in Mieders.
Bei der ersten Serles Wandernacht zwischen 19:00 Uhr und 22:30 Uhr (letzte Talfahrt 23:00 Uhr) rund ums Koppeneck wird den kleinen und großen Nachtwanderern einiges geboten:
Nach der Auffahrt mit der Gondelbahn können BesucherInnen die von LED-Lichtern beleuchteten Wege rund um die Serlesseen erkunden. Bei den Aktivstationen zeigen Künstler und Walking Acts ihr Können.

Wer sich der geführten Fackelwanderung anschließt, erlebt den nächtlichen Wald auf eine besondere Art und kann bei einer Pause entlang der Strecke den Klängen der Stubaier Alphornbläser lauschen.

Für Freunde etwas schwungvollerer Musik empfiehlt sich ein Abstecher zum Restaurant Koppeneck. Neben kulinarischen Stärkungen und heißen Getränken kann hier beim Live-Konzert von Läts Fetz noch bis 22:30 Uhr gefeiert werden.

HIGHLIGHTS:
– Fackelwanderung
– Nachtrodeln (bei entsprechender Schneelage)
– Lichtershow an den Speicherseen
– Inszenierung der Serles
– Live-Musik mit Läts Fetz am Koppeneck & Party-DJ Rox
– Walking Acts u. v. m.

Ein kostenloser Shuttle-Bus fährt von Schönberg bis Volderau.

Serlesbahnen:
Sonderpreis: Berg/Talfahrt 5,00 Euro
Kinder unter 15 Jahren kostenlos
Freizeitticket ist gültig

back