Die Stubaier Vereine, traditionelle Musikgruppen sowie der Tourismusverband Stubai Tirol präsentieren Gästen wie Einheimischen den ganzen Sommer über ein sehr abwechslungsreiches Musikprogramm.

Im Stubaital gibt es fünf Musikkapellen, welche bei ihren kostenlos zugänglichen Platzkonzerten Alt & Jung begeistern. Üblicherweise finden diese abends in den Musikpavillons in den fünf Gemeinden statt. Einige Konzerttermine werden als Highlight der Sommersaison an besonders spektakulären Plätzen veranstaltet.

Bei den Tiroler Abenden, sorgen einheimische Musikanten und Schuhplattlergruppen für beste Stimmung. Dabei eifern die jungen Plattler den erfahrenen und langjährigen Mitgliedern fleißig nach und führen auch ihre Tänze vor.

Am 14. August 2016 findet ab 11:00 Uhr der 20. Stubaier Almklang im idyllischen Pinnistal statt. Dabei handelt es sich um ein traditionelles Almsingen und Weisenbläsertreffen. Mit Volksmusik von Alm zu Alm geht es beim Stubaier G´spiel und G´sang (03.07., 07.08., 04.09. + 18.09. ab 12:30 Uhr) am Miederer Berg.

 

 

Für Liebhaber der klassischen Musik finden jeden Dienstag, ab 20:30 Uhr, in der Pfarrkirche zum Hl. Georg in Neustift, Kirchenkonzerte statt. Diese bieten ein sehr vielseitiges Programm vom Konzert mit Sopran und Orgel bis hin zum Kammerensemble.

Für „a teiflische Hetz“ sorgen die Musikanten bei den Alm- und Dorffesten sowie beim Stubaier Musikkarussell. Künstler wie „Mario & Christoph“, „Gilbert“ oder die „Trenkwalder“ sorgen für Stimmung pur.

Auf geht´s in einen musikalischen Sommerurlaub ins wunderschöne Stubaital!

Danke für die gemeinsame Erstellung dieses Blogs an Elisa Croce und Franz Siller.   🙂

back