Schlickeralmlauf im Stubaital

Nachdem bereits 1984 mit dem ersten Stubaier Hüttenmarathon das Lauffieber geweckt wurde, dauerte es dann doch einige Zeit, bis das Berglaufgeschehen in Telfes heimisch wurde. 1988 startete Telfes mit dem Pfarrachalmlauf in die Berglaufgeschichte, schon 1990 wurde auf der damals 14,3 km langen Strecke mit 1550 HM die erste Weltmeisterschaft ausgetragen. Lokalmatador Stern Florian kürte sich zum Vizeweltmeister.

Dem umtriebigen Organisationschef Ernst Künz war es zu verdanken, dass 1996 Telfes das 2. Mal zu Weltmeisterschaftsehren kam. Mit ca. 700 Läufern (inklusive Rahmenbewerben) aus 32 Nationen stellte Telfes neue Maßstäbe im Berglauf auf. Viele Jahre hindurch waren die weltbesten Bergläufer in Telfes zu Gast. Der nächste Höhepunkt war die 2009 unter der Patronanz der  EAA (European Athletics Association) durchgeführte Berglaufeuropameisterschaft. Hier wurde erstmals eine völlig neue Damenstrecke gewählt, die Herren blieben auf der jahrelangen wenig veränderten Originalstrecke.

 

Schlickeralmlauf | Stubai Tirol  Schlickeralmlauf | TVB Stubai Tirol Schlickeralmlauf | TVB Stubai Tirol

 

Diese Veranstaltung war auch die letzte Großaufgabe für Langzeit-OK-Chef Künz, seit 2010 ist Andreas Stern mit dem Team des SV Telfes für den Schlickeralmlauf verantwortlich. Für 2014 wurde Telfes als erster Veranstalter weltweit zum 4. Mal eine  Welt- oder Europameisterschaft zugesprochen.  Die Berglaufweltmeisterschaft der Senioren ging dann mit über 800 Teilnehmern sehr erfolgreich über die Bühne. Seitdem ist das Ziel nicht mehr am Sennjoch, sondern der logistisch einfachere Punkt bei der Bergstation Kreuzjoch.

2015 wurde erstmals zu den Rahmenbewerben mit Kinderlauf und Benefizlauf der Telfer Wiesenrun ins Leben gerufen. Dieser führt auf einem eher flachen Rundkurs in die malerischen Telfer Wiesen und ist vor allem für Hobbyläufer und all jene gedacht, welche „noch nicht“ die Kondition für eine Teilnahme am Schlickeralmlauf haben. Diese Bewerbe finden alljährlich am Samstagnachmittag statt, Nudelparty und ein kleines Läuferfest mit Livemusik gehören ebenfalls seit Jahrzehnten zum Programm.

Im heurigen Jahr ist Telfes auch wieder im Berglauf Weltcup vertreten, am 30. und 31. Juli 2016 werden sich also wieder die besten Bergläufer der Welt bei uns im Stubaital einfinden.

TVBStubaiTirol_Schlickeralmlauf_2013 (10) TVBStubaiTirol_Schlickeralmlauf_2013 (17) StubaiTirol_BerglaufMastersWM_2014 (187)

back