Gut gestärkt lässt sich die Stubaier Bergwelt erst so richtig genießen. Mit knurrendem Magen auf die Piste oder zur Wanderung? Eine schlechte Idee! Ein ausgiebiges Frühstück verleiht die Kraft, die bei sportlicher Betätigung in der Höhenluft benötigt wird.

Und wer sich einen Pausentag gönnen möchte, kann mit ruhigem Gewissen ausschlafen und das Frühstück gleich mit dem Mittagessen verbinden, dem Brunch sei Dank. Wo man diesen und die besten Frühstücksplatzln im Stubai findet, wird hier verraten.

Gutes vom Bäcker

Fangen wir beim wohl wichtigsten Grundprodukt eines reichhaltigen Frühstücks bzw. Brunchs an, dem ofenfrischen Brot direkt vom Bäcker. Im Stubai gibt’s davon gleich mehrere.

Direkt am Talanfang in der Nähe der Autobahnabfahrt befindet sich das Ruetz Bäckerei-Café Schönberg. Der erste Stock des Cafés ist modern aus Glas gestaltet und bietet einen herrlichen Blick bis zum Stubaier Gletscher. Frühstücken ist hier den ganzen Tag (06:30 Uhr bis 18:00 Uhr) möglich, wobei das Panorama besonders Skifahrer schnell weiter auf die Piste ziehen lässt.

IMG_9336 IMG_9331 IMG_9324

Die Stubaier Brotmatadore schlechthin sind Denifl Brot und Bäckerei – Konditorei Cafe Premm mit gleich mehreren Zweigstellen in denen es sich super den Tag (ab 06:30 Uhr und 06:00 Uhr) beginnen lässt. Neben den Frühstücksklassikern möchte ich besonders Naschkatzen Denifls Nuss-Blätterteig und Premm’s Pudding-Ring ans Herz legen. Eine kleine Extraportion Kalorien kann vor einer Bergtour nicht schaden. Und sonst eigentlich auch nicht 😉

Die Bäckerei Denifl liefert übrigens auch an Gietl’s Café & Laden (ab 06:30 Uhr) in Schönberg. Erwähnenswert ist hier, dass Gietl’s Shop in Shop Konzept in Zeiten des Greißlersterbens vom Forum Land Tirol mit dem Preis für außerordentliche Verdienste um den ländlichen Raum ausgezeichnet wurde.

Seit ein paar Jahren darf sich das Stubaital mit der Bäckerei Konditorei Pardeller in Neustift auch über eine Niederlassung einer Südtiroler Bäckerei freuen. Süden trifft hier Norden und das Südtiroler Schüttelbrot passt perfekt zum Stubaier Speck. Auch an dieser Stelle kann ich mir einen süßen Tipp nicht verkneifen. Wer bei Pardeller zum Frühstücken einkehrt (ab 06:00 Uhr), sollte beim Karottenkuchen zuschlagen und diesen gleich für den Nachmittag mit einpacken 😉

IMG_9335 IMG_9327 IMG_9338

Selbsterzeugtes vom Hof

Wer ins Stubaital kommt, der darf ein echtes Bauernhoffrühstück nicht verpassen. Nirgends ist der Genuss unverfälschter als hier. Die selbsterzeugten Köstlichkeiten aus der eigenen Landwirtschaft der Familie Pfurtscheller schmecken ausgezeichnet. Täglich von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr kann gegen Voranmeldung in der Pension Ladestatthof nach Lust und Laune gefrühstückt werden.

Pension_Ladesttatthof_Fruehstueck_Butter Pension_Ladesttatthof_Fruehstueck_Joghurt Pension_Ladesttatthof_Fruehstueck4

 

 

 

 

 

 

 

 

Gschmackiges am Berg

Ein kulinarisches Erlebnis ist außerdem ein Frühstück direkt im Ski- bzw. Wandergebiet. Im Ski- und Wanderzentrum Schlick 2000 lockt das herzhafte Bergfrühstück im Panorama Restaurant Kreuzjoch. Den süßen Versuchungen begegnet man auch hier. Restaurantleiterin Buja bäckt traumhafte Kuchen und Torten. In der Schlickeralm serviert man zum Bergfrühstück gerne eine anständige Brettljause.

16665823_1298945720185484_1834307578578424311_o 27902056_10211135299047193_1689328242_o 16602029_1298945753518814_4452304155651981981_o

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar hundert Höhenmeter weiter oben, am Stubaier Gletscher, werden im höchstgelegenen Haubenrestaurant der Alpen, dem Restaurant Schaufelspitz, die Gäste mit dem Schaufelspitz Gourmet Frühstück verwöhnt. Im März findet mittlerweile traditionell der Champagnerbrunch im Schneekristall Pavillon, ebenfalls im Königreich des Schnees, statt.

Kreatives im Hotel

Auf besonders kunst- und schwungvolle Art wird im Hotel Happy Stubai gebruncht. Zwischen 11:00 Uhr und 14:30 Uhr kommt an ausgewählten Terminen das Beste aus der Region gepaart mit Kunst und Musik auf den Tisch.

21762856_483143992065543_7526367589651419555_o 20617085_464687243911218_5497522305410071764_o 21366847_477814192598523_3321167848464538855_o

Natürlich warten die Stubaier Hotelbetriebe mit abwechslungsreichen Frühstücksbuffets auf und verwöhnen so ihre Hotelgäste mit regionalen Schmankerln und auch durchaus ausgefallenen Kreationen. Bei vorheriger Anmeldung sind meist auch Nicht-Hotelgäste willkommen. Mein Tipp: Eine gesellige Runde aussuchen, Telefon in die Hand, Tisch reservieren und einen genussvollen Vormittag im Stubai verbringen!

Bildnachweis:
Titel, 13, 14, 15: Hotel Happy Stubai/AV Media
10, 12: Stubaier Gletscher/N. Lichoka
7, 8, 9: Ladestatthof

back