familienurlaub-im-sommer

Am WildeWasserSpielplatz Klaus Äuele werden die Naturgewalten bewusst erlebbar gemacht. Der Erlebnisspielplatz ist einem ausgetrockneten Bachbett nachempfunden.

Die Wasserwelt im Kid’s Park Klaus Äuele bietet neben Balancier-Kletterparcours und der Plattform „Nest des Uferläufers“ noch etliche weitere Attraktionen, die es sich lohnt im Familienurlaub im Sommer zu entdecken.

Der Kid’s Park Klaus Äuele ist natürlich in erster Linie für Kinder gestaltet worden, daher gibt es jetzt auch eine Geschichte für die kleinen Leser:

Siehst du den kleinen blauen Vogel, der vergnügt am Bach entlangläuft? Das ist B.Fast, ein Uferläufer. Normalerweise sind die flinken Flitzer unauffällig braun gefiedert, um sich besser verstecken zu können. Aber B.Fast ist ein ausgeflipptes Exemplar, das Kinder liebt und keine Scheu kennt.

An dem ungestörten Bachlauf der alpinen Ruetz finden die putzigen Vögel perfekte Lebensbedingungen. Und so wirst auch du im Kids Park Klaus Äuele von unserem kleinen Maskottchen empfangen und begleitet. Direkt hinter der Ruetz-Brücke liegt das flache Schwemmland mit dem herrlichen Sandstrand von „Klaus Äuele“.

Am besten genießt du die Aussicht von der Plattform „Nest des Uferläufers“ aus.

Rund um den künstlich angelegten See erwartet dich ein ganz besonderer Abenteuerspielplatz, der einem ausgetrockneten Flussbett ähnelt. Hier gibt es eine Menge Spielstationen zum Kraxeln, Plantschen und Toben. Der Kletter-Balancier-Parcours mit Wackelstamm, Niederseilgarten und Seildschungel sorgt für Spaß und Herausforderung. Hier kannst du deine Geschicklichkeit beweisen und deinen Gleichgewichtssinn testen. Du willst noch höher hinaus? Dann sind die Kletterwände in der „Spirale des Theodorus“ genau das Richtige für dich! Da wir uns in Klaus Äuele inmitten der wilden Welt der Ruetz befinden, kannst du das faszinierende Element Wasser hier natürlich außerdem in all seinen Facetten spielerisch entdecken.

Auf dem WildeWasserSpielplatz der mit Natursteinen und naturbelassenen, hochwertigen Hölzern der Robinien und Eiche geestaltet wurde, warten ein Wasserrad und ein kleiner Teich zum Spritzen und Plantschen. Auf einem Floß stichst du in hohe See und blickst mit deinem Fernrohr zurück an das ferne Ufer. Noch mehr Überblick gefällig? Dann schwing dich mit dem Flying Fox wagemutig über das Wasser. Zurück am Boden kannst du gut versteckt vom Uferläufernest aus das muntere Treiben beobachten und im weichen Gras der Liegewiese bei einem Picknick relaxen. Ein besonderer Ort für einen besonderen Tag!

WUSSTEST DU, DASS …

…UNSER KÖRPER AUS 60 – 65 % WASSER BESTEHT?

Unser Körper besteht demnach hauptsächlich aus Wasser. Wasser ist auch unser wichtigstes Lebensmittel, da wir mit ihm Mineralien und Spurenelemente aufnehmen. Das Wasser im Stubai ist so rein, dass man es direkt aus dem Wasserhahn trinken kann. Das ist super, denn Wasser reguliert auch unsere Körpertemperatur. Wenn du im Sommer also aufbrichst zu einer Wanderung, achte immer darauf, dass du genügend Wasser in deine Wasserflasche füllst. Wenn es besonders heiß ist und man mehr schwitzt, dann ist es besonders wichtig viel zu trinken.

…AUF DER ERDE MEHR FLÄCHE VON WASSER BEDECKT IST ALS VON LAND?

Das Stubai liegt ja nicht am Meer, dafür gibt es hier viele Gebirgsbäche, Wasserfälle und wunderschöne, glasklare Bergseen. Wasser in gefrorener Form kannst du übrigens am Stubaier Gletscher bestaunen. In der Eisgrotte erfährst du viele Infos über das ewige Eis.

back