bauernmarkt-neustift-holzdeko

Der Herbst gibt reichlich Anlass zum Feiern und Genießen. Die Ernte wird eingefahren, die Tiere und Hirten kehren von den Almen zurück ins Tal und die selbstgemachten Produkte sind so weit veredelt, dass man sie sich schmecken lassen kann. Etwa bei den Stubaier Bauernmarkt-Festen, die drei Mal während der fünf Wochen dauernden Stubaier Herbsthighlights stattfinden.

Bauernmarkt und Bauernmarkt-Feste

Die Neustifter Bauernmärkte finden das ganze Jahr über statt. Jeden Freitag können selbtsgemachte Köstlichkeiten beim Musikpavillon in Neustift erstanden und mit nach Hause genommen werden. Ein Steigerung sind die Bauernmarkt-Feste, die ebenfalls beim Pavillon in Neustift stattfinden. Da gibt es dann zusätzlich auch ein kleines Festzelt mit Live-Musik und frisch zubereitete Köstlichkeiten von Bauern aus dem ganzen Stubaital. Es gibt süße oder pikante Kiachl und leckere, selbstgemachte Obst-, Schoko- oder Sahnekuchen.

Handmade from Stubai

Organisiert werden die Bauernmarkt-Feste vom Verein der Stubaier Bäuerinnen. „Bei unseren Bauernmarkt-Festen werden die unterschiedlichsten Dinge angeboten. Sie reichen von Speck, Käse, Honig, Marmeladen, Kräutermischungen, Säften, Schnäpsen bis hin zu Dekoartikeln aus Holz, Bienenwachs oder Häkelarbeiten. Ob zum Verzehr oder zur Dekoration bzw. als Souvenir für zu Hause, eines haben sie alle gemein. ALLES HANDGEMACHT!„, versichert Regina Ragg, Obfrau des Vereins.

Gaumenfreudenfest

Die Bauernmarkt-Feste bieten Gelegenheit zum gemütlichen Austausch zwischen den regionalen Produzenten, Besuchern und Einheimischen und werden jeweils, von 14.00 bis 17.00 Uhr veranstaltet. So wie auch die regelmäßigen Bauernmärkte unterm Jahr. „Beim zweiten Termin gibt’s dann das Gaumenfreudenfest. Dies findet schon mehr als fünfzehn Jahre statt und wird im Rahmen des Bauernmarkts, gemeinsam mit dem Tourismusverband Stubai realisiert. Highlight für mich ist da die Tombola. Zu gewinnen gibt es tolle Geschenkskörbe, voll gefüllt mit Stubaier Köstlichkeiten. Jeder kann mitmachen, sich ein Los kaufen und gewinnen. Er muss allerdings bei der Ziehung am Ende des Festes auch noch da sein“, empfiehlt Elisabeth Span, Obfrau Stellvertreterin des Vereins der Stubaier Bäuerinnen, schmunzelnd.

Die nächsten Termine

16. September 2022: Stubaier Bauernmarktfest – Gaumenfreudenfest mit Volksmusik beim Musikpavillon Neustift

23. September 2022: Stubaier Bauernmarktfest mit Volksmusik beim Musikpavillon Neustift

30. September 2022: Stubaier Bauernmarkt beim Musikpavillon Neustift

07. Oktober 2022: Stubaier Bauernmarkt beim Musikpavillon Neustift