Heinz Zak

Heinz Zak ist am Fuß der Stubaier Berge aufgewachsen und seit Mitte der 1970er Jahre in diesen Bergen unterwegs. Als Bergfotograf, Extremkletterer, als Bergsteiger und Wanderer – die Berge begeistern ihn stets von Neuem. Nach der Ausbildung zum Lehrer für Englisch und Physik/Chemie hat Heinz einige Jahre in seinem heutigen Wohnort Scharnitz unterrichtet. Seit Anfang der 1980er Jahre ist der Tiroler mit vielen der weltbesten Kletterer unterwegs und hat diese in atemberaubenden Situationen fotografiert. Diese Bilder gingen rund um die Welt. Ebenso groß wie seine Leidenschaft zum Klettern ist die zur Landschaftsfotografie am Berg. Um die bestmöglichen Bilder zu bekommen, ist Heinz zu allen Tages- und Jahreszeiten am Berg unterwegs. Immer wieder biwakiert er – Sommer wie Winter – auf den höchsten Bergen, um einzigartige Stimmungen bei Sonnenauf- und -untergang, in der sternklaren Nacht oder vom Vollmond festzuhalten. Die Bilder von Heinz Zak werden vorwiegend in Bergsport- und Outdoormagazinen, in Kalendern und seinen zahlreichen Bildbänden publiziert.

Sie möchten sich gerne selbst als Blogger beweisen?
Bewerben Sie sich hier!