Arno Cincelli

Früher war das Stubaital für Arno Cincelli eher ein Ort der „Kurzerholung“. Hierher fuhr er, um mal am Gletscher Schifahren (bzw. später Snowboarden) zu gehen. Oder um mit seiner Familie am Klaus Äuele zu grillen, aber auch um zu wandern, was bei ihm auf weniger Begeisterung stieß. Erst 2012 wurde es für ihn viel mehr als das: Nämlich ein Teil seines täglichen beruflichen Lebens. Als Redakteur der lokalen BEZIRKSBLÄTTER Stubai-/Wipptal durfte er eine völlig neue Sichtweise auf dieses Tal entwickeln. Und je mehr er hier erlebte, desto bewusster wurde ihm, warum Stubaier so stolz auf ihr Tal sind und warum so viele Gäste zu Stammgästen werden: Man kann das Stubai nicht erklären, man muss es erLEBEN!

Deshalb schildert Arno  – anders als in seinen beruflichen Artikeln –seine persönlichen Erlebnisse und Eindrücke aus dem Stubai durchaus subjektiv.

Sie möchten sich gerne selbst als Blogger beweisen?
Bewerben Sie sich hier!