…is „die Geschenkauswahl aus dem Stubaital.“ Unaufhaltsam rückt sie näher, die Weihnacht. Und mit ihr oftmals das eifrige Besorgen von passenden Geschenken.

Für all jene die noch nicht wissen, was sie schenken sollen und speziell auch für Urlauber, die gerne ein „Stückchen Stubaital“ den Daheimgebliebenen mitbringen wollen, haben wir hier Präsentideen…

1. Tickets für GAIA – Stubai Mutter Erde

Die mulitmediale Ski- und Tanzperformance wurde 2017 uraufgeführt und direkt mit dem „Tirol Touristica Award“ ausgezeichnet. Am 01. Februar 2018 wird der renommierte Leiter der Tanzcompany am Tiroler Landestheater – Enrique Gasa Valga – den Skihang in Milders/Neustift in eine einzigartige Naturbühne verwandeln. Die Tickets sind online sowie in den TVB Büros Neustift und Fulpmes erhältlich.

2. „Stubai-Taler“ Gutscheinmünzen

Von den Fulpmer Kaufleuten wurden hochwertige Gutscheinmünzen (€ 5,- und € 10,-) ins Leben gerufen, die in 75 Betrieben in Fulpmes eingelöst werden können. Dazu zählen Geschäfte aller Art, Dienstleister, Gaststätten und auch Freizeiteinrichtungen wie das Kino Fulpmes, das Krippenmuseum, das Ski- und Wanderzentrum Schlick 2000 und der Air-Parc StuBay. Die „Stubai-Taler“ sind in der Hypo Bank und im TVB Büro in Fulpmes erhältlich.

3. Gutscheine für die Restaurants Stubaier Gletscher & A la Carte Restaurant StuBay

Hochgenuss zum Verschenken ermöglichen die Genussgutscheine des Stubaier Gletschers. Diese gibt es für das höchstgelegene zwei Hauben Restaurant der Alpen, das Gourmetrestaurant Schaufelspitz und die weiteren Restaurantbetriebe im Königreich des Schnees. Der Stubaier Gletscher betreibt außerdem das A la Carte Restaurant StuBay für Genießer, die sich vor oder nach dem Essen lieber „in die Fluten“ als auf die Piste wagen. Die Gutscheine sind in den Restaurants am Stubaier Gletscher und online erhältlich.

IMG_6875 Gastro Gutscheine Weihnachten (c) Natasza Lichocka stubaier Gletscher_web Münzen1

Gutschein Ultratrail

 

Apropos Gutschein: Für den Stubai Ultra Trail, dem Trailrunning-Event am  30.06.2018, gibt es außerdem Teilnahme-Geschenkgutscheine.

Das hat zwar nur im indirekten Sinn mit „Schlemmen“ zu tun, wenn man die damit verbundenen zusätzlichen Kalorien wieder abtrainieren möchte 😉

Die Gutscheine für die drei verschiedenen Strecken (Stubai Ultratrail, Stubai Basictrail und Stubai Glaciertrail) sind ebenfalls online erhältlich.

 

 

4. Geschenkkörbe

Er ist DER Klassiker schlechthin: ein voll gepackter Korb mit allerlei pikanten und süßen Köstlichkeiten. Die heimischen Metzgereien Zorn (Mieders), Stern (Neustift) und Krösbacher (Fulpmes) haben neben Speck und diverser Räucher- und Hartwurstwaren auch Gewürzmischungen, diverse Senfsorten, Chutneys sowie Weine im Angebot. Das „Schmanggerl“, als Delikatessengeschäft in Fulpmes, füllt zusätzlich feinste Schokoladen, edelste Pralinen und erlesene Öle und Essige in seine Körbe (gerne in der schönen Filzvariante). Das „Teegartl“, ebenfalls in Fulpmes, hat sich neben dem Tee auf Kaffee und vielerlei Naturprodukte wie Kräuter und Honige spezialisiert, was die Körbchen hier besonders „bunt“ macht.

IMG_5456IMG_6852IMG_6842

5. Traditionelles Handwerk & Heimdekoration

„Holzknechts Erlebniseinkauf“ in Neustift überzeugt vor allem mit seiner großen Auswahl an traditionellen Krippenfiguren, den hochwertigen Holzskulpturen, den Engeln, Kreuzen und Madonnen sowie den Homeassecoires und Tiroler Souvenirs. „Bei Schenken mit Herz“ (Neustift) findet man neben geschmackvollen Geschenkartikel auch Trachtenmode.

IMG_4410 IMG_4407 IMG_4384

Bei „Geschenke Schätzer“ (Fulpmes) ist man an der richtigen Adresse wenn man Tischdeko, Tischwäsche, Handtücher und besonders flauschige Tagesdecken und Zierkissen sucht. In „Evelyns Geschenkestüberl“ (Fulpmes) gibt es unter anderem Kerzen, Kerzenständer, Servietten und Keramik.

IMG_6846IMG_6860IMG_6857

In „Andrea’s Kreativwerkstatt“ (Fulpmes) wird wahrlich in vielerlei Hinsicht „kreativ“ gearbeitet und gebastelt. Egal ob Holz-, Filz- oder Wollarbeiten, hier warten Unikate auf ihre Käufer bzw. „Verschenker“. Bei „Glaspunkt Wilberger“ (Fulpmes) sind Glaskreationen und Bilder – viele davon zeigen die Stubaier Berge – erhältlich.

IMG_4418 IMG_4437 IMG_4423

Abschließend möchte ich noch den Besuch im GalerieShop der Lebenshilfe in Mieders ans Herz legen. Hier arbeiten Menschen mit Behinderung in einem KunstRaum für SchauWerke aller Art. Mit einem Einkauf lässt sich hier in zweierlei Hinsicht Perspektive (ver)schenken.

Frohes Einkaufen!

back