Winterwandern in Schönberg

Gehzeit: 20 Minuten
Länge: 0,9 km
Höhendifferenz: 9 hm
Start: Gasthof Domanig (1.004 m)
Ziel: Gasthof Domanig (1.004 m)
Parkplatz: in der Nähe der Kirche (Kurzparkzone)
Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Handl, Hotel Stubai, Sparmarkt/'Cafe Gietl

Beim Parkplatz hinter dem Gasthof Domanig beginnt dieser leichte und kurze Rundweg. Der Beschilderung folgend gelangen sie bald zur Aussichtswarte danach weiter zur Lourdeskapelle und zurück zum Ausgangspunkt.

♦ Dieser Wanderweg kann aufgrund seiner Lage nicht geräumt oder gestreut werden. Somit ist nach Schneefällen oder bei Tauwetter mit eventuellen Erschwernissen zu rechnen.

Interaktive Karte ⇒

Gehzeit: 1½ Stunden
Länge: 3,1 km
Höhendifferenz:    377 hm,
Start/Ziel: Parkplatz Schönberg (nähe Fußballplatz) / Alpengasthaus Gleinserhof (1.412 m)
Parkplatz: in der Nähe der Fa. Herz/Schönberg
Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthaus Gleinserhof (1.412 m)

Die Winterwanderung führt über die Rodelbahn (ca. 50 Höhnmeter oberhalb des Parkplatzes) bis nach Gleins hinauf. Von dort geht es auf der Straße geradeaus bis zum Alpengasthaus Gleinserhof.

♦ Dieser Wanderweg führt durch eine herrliche Winterlandschaft, kann aber aufgrund seiner Lage nicht geräumt oder gestreut werden. Somit ist nach Schneefällen oder bei Tauwetter mit eventuellen Erschwernissen zu rechnen. Nähere Infos in den Büros des TVB Stubai.


Interaktive Karte ⇒

Gehzeit: 2 ½ Stunden
Länge: 4 km
Höhendifferenz: 377 m
Start / Ziel: Parkplatz Schönberg (nähe Fußballplatz) / Alpengasthaus Gleinserhof
Parkplatz: Parkplatz Schönberg/in der Nähe der Fa. Herz
Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthaus Gleinserhof (1.412 m)

Vom Parkplatz wandern Sie nicht zur Rodelbahn, sondern in Richtung Fußballplatz und dann weiter bis Mieders (Beschilderung).
Nach ca. 2 km biegen Sie nach links in Richtung Zirkenhof ab. Danach wanderen Sie am Fortsweg bis zur Abzweigung Gleinserhof.


Interaktive Karte ⇒

×

Suchen & Buchen