hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Eulenwiesen und Gleinser Mähder

Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Länge: 7,7 km (Rundweg)
Höhendifferenz: 333 m
Start / Ziel: Alpengasthaus Gleinserhof
Parkplatz: Alpengasthaus Gleinserhof
Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthaus Gleinserhof (1.412 m)
Vom Gleinserhof geht es an den letzten Häusern von Gleins Richtung Südosten vorbei auf einen Forstweg. Nach ca. ¼ Stunde in Richtung Naturschauplatz Eulenwiesen links einbiegen. Durch den Wald geht es leicht bergauf. Nach zwei Kehren lange geradeaus wandern, bevor man nach zwei weiteren Kehren und etwa 1 Stunde Gehzeit die lichten Lärchenwald der Eulenwiesen erreicht. Über die weitläufige Kuppe der Eulenwiesen kommt man schließlich, leicht absteigend, zu zwei kleinen Hütten. Von hier aus nun rechts hinunter zu den in einer großen flachen Senke liegenden Gleinser Mähdern. Es geht vorbei an einer kleinen Privathütte mit Bank und Tischen und über den langgestreckten Talboden. Am Ende der Mähder-Freifläche führt die Strecke wieder auf den Eulenwiesenweg und weiter auf den Forstweg. Auf diesem kaum absteigenden Weg führt die Tour wir wieder zur Abzweigung Eulenwiesen und schließlich zurück zum Ausgangspunkt.