Stubaier Forelle

Vom Rosenduft zur Forellenzucht
   
Länge: 11,8 km
Höhenmeter: ↑ ↓ 450 m
Dauer: 3,5 h
Schwierigkeit: leicht
Startpunkt: Telfes Ortsmitte (Nähe Pavillon)

Charakterisierung

Einfache, aussichtsreiche Wanderung über breite Forstwege mit Blick auf Innsbruck. Ideal für Blumenfreunde - über 100 prämierte Rosensorten warten entlang des Weges auf Sie.

Beschreibung

Das Rosendorf Telfes ist der sonnenreichste Ort des Stubaitales und damit der ideale Platz für über 1500 Rosenstöcke. Die Wanderung startet im Ortskern und führt Sie über die aussichtsreichen Telfer Wiesen zur Jausenstation Stockerhof. Mit Rundblick über das Innsbrucker Becken und einem der hausgebackenen Kuchenspezialitäten empfiehlt sich hier die erste Rast der Genießer. Es folgt ein kurzer Abstieg zu den Bahngleisen und weiter durch Lärchenwiesen zum Gallhof. Dem Talboden entlang führt Sie jetzt der breite Weg bis zum Forellenhof Kirchbrücke. Hier kommen die Forellen frisch aus dem Wasser auf Ihren Teller. Lassen Sie es sich schmecken. Den Abschluß bildet der halbstündige Aufstieg zur wirklich sehenswerten Pfarrkirche von Telfes.

Angebote für ihren Urlaub im Stubaital

Stubai Super Card Package

26.05.2018 - 14.10.2018
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Stubai Super Card
  • Stubaier Wanderkarte
  • Eintritt zu den Veranstaltungen des Stubaier Musikkarussells
  • 1 geführte E-Biketour
  • 4 geführte Wanderungen
ab € 199,00

Starke Genüsse im Stubai

01.06.2018 - 30.09.2018
  • 3,4,5 oder 7 Übernachtungen mit Frühstück, HP oder in einer Ferienwohnung
  • 2,3,4 oder 6 Genuss-Gutscheine, je nach Aufenthaltsdauer
  • Kostenlose Teilnahme am wöchentlich angebotenen Wanderprogramm des TVB Stubai (Mo-Fr)
  • geführte E-Bike Sightseeing Tour (Mi), Verleihgebühr E-Bikes nicht inklusive
ab € 99,00