Angeln im Stubai

Urlauber haben im Stubaital die Möglichkeit zu angeln. Der Fischbestand setzt sich vorwiegend aus Bachforellen und Äschen zusammen. Gefischt wird mit Spinn- oder Fliegenrute.

Neustift

Die Tageskarten sind zu den Amtsstunden im Gemeindeamt erhältlich.
Eine telefonische Reservierung ist unter 05226/2210 möglich!

Ab Freitag Mittag (Wochenende) bekommen sie die Tageskarten bei der BP – Tankstelle Neustift.
€ 2,00 Bearbeitungsgebühr werden von der BP Tankstelle verrechnet!

Für den Erhalt der Tageskarte ist ein Nachweis des geleisteten Mitgliedsbeitrages von EUR 25.- (Erwachsene) und EUR 10.- (Jugendliche) an den Tiroler Fischereiverband und die Unterweisung des geleisteten Fischereikurses vorzulegen. 

Fischen darf man im Ruetzbach samt seinen Nebengewässern, von der alten Zeggerbrücke in Neustift-Neder flussaufwärts.

Bitte die jeweils geltenden Bestimmungen der Lizenz beachten!

Infoblatt zur Fischerei

Beiblatt zur Fischereitageskarte

Fischereibeautragter der Gemeinde Neustift:
Herrn Reinhard Siller
Tel. +43(0)664 4811153
oder E-Mail: [email protected] 

Gemeindeamt Neustift
Dorf 1
6167 Neustift
Österreich
BP-Tankstelle Neustift
Stubaitalstraße 81
6167 Neustift
Österreich

Fulpmes

Die Angler-Tageskarte für den Bereich Fulpmes kann bei Herrn Karl Wohleb (Tel.: +43(0)660 6831404) zum Preis von € 28,00 erworben werden (Mitgliedschaft Tiroler Fischereiverband erforderlich: € 25,00)

Das Gewässer reicht von der Medrazer Holzbrücke bis zum Gasthaus Kirchbrücke.

In Fulpmes wird pro Tag nur eine Gastkarte ausgegeben. Gefischt werden darf immer nur mit einer Rute und einem Schonhaken. Fanglimit sind vier Fisch/Tag.

×

Suchen & Buchen