Elfer Klettergarten

Schöner Klettergarten in beeindruckender Kulisse, der aufgrund der Höhenlage nicht nur an heißen Sommertagen, sondern dank seiner südseitigen Ausrichtung auch im Herbst ein lohnendes Ziel ist.

Charakter: technisch anspruchsvolle Wand- und Plattenkletterei in meist perfektem Fels

Routenanzahl: 15

Routenlänge: 12 bis 28m

Schwierigkeiten: 5b bis 6c+

Zustieg: Von der Bergstation der Elferbahnen dem Weg Richtung Elferspitze folgen. Bei der letzten Weggabelung nicht Richtung Gipfelkreuz, sondern ca. 100m Richtung Elferkofel-Klettersteig bzw. Zwölfernieder weitergehen. Der Klettergarten befindet sich unmittelbar südlich des Weges (siehe Übersichtsbild im Topo). Dauer: ca. 1 ½ - 2 Stunden.

Tipp für einen ausgedehnten Klettertag am Elfer: Der Sonne nach klettern! Verbringen Sie die Vormittagsstunden im Klettergarten und genießen Sie die Nachmittagssonne in einer der schönen Mehrseillängentouren auf der West- und Nordseite der Elfertürme. Für einen stressfreien Abstieg – unabhängig von der letzten Talfahrt der Bahn – deponieren Sie ein Fahrrad an der Bergstation.

×

Suchen & Buchen