Etappe 7: Fulpmes - Steinach am Brenner

„Nur“ 560 Höhenmeter müssen Mountainbiker auf dieser mittelschweren bis schweren Route mit eigener Muskelkraft leisten. Viele Abfahrtshöhenmeter mit tollen Trailpassagen, zwei Bergbahnen sowie grandiose Ausblicke auf die hochalpinen Gipfel rund um das Stubaital kennzeichnen diesen Streckenabschnitt.

Auf der teils sportlichen Abfahrt Richtung Matrei sollten Sie auf jeden Fall eine kurze Zeit für die bekannte Kirche Maria Waldrast aufsparen.

Streckenlänge: 41,30 km
Ausgangspunkt: Fulpmes
Ziel: Steinach am Brenner
Höchster Punkt: 1.799 m
Höhenmeter bergauf: 561 m
Höhenmeter bergauf inkl. Bergbahn: 1.983 m
Höhenmeter begab: 1.890 m
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Typ: Mountainbike

Bergbahnen entlang der Etappe

Elferlifte Stubai
Serlesbahnen Mieders

 

Streckenbeschreibung

Von Fulpmes beginnt die Strecke mit kleineren Straßen und Wegen Richtung Südwesten nach Neustift. Kurz vor Neustift folgt ein Gegenanstieg von ca. 100 Metern bevor es in engen und kurzen Serpentinen hinab in den Ort führt. Dort geht es durch die Ortsmitte hinüber bis zur Talstation der Elferbahn. Diese bringt  Sie hinauf bis auf knapp 1.800 Meter. Dann folgen Sie der als „schwarz“ eingestuften Mountainbikeroute hinab ins Stubaital. Im Tal bleiben Sie auf der südlichen Talseite und rollen Richtung Talausgang bis kurz vor Mieders. In Mieders bringt die 8er- Gondel die Räder hinauf. Oben angekommen, warten nach einer kurzen Abfahrt noch weitere 100 Höhenmeter Anstieg, bevor es rasant hinab bis nach Matrei geht. Von dort folgen Sie dem neuen Radweg nach Steinach, der Sie abseits der Brenner Staatsstraße durch das Wipptal führt.