hd trans porn
xfetish.club
site-rips.club
sexvr.us

Etappe 6: Seefeld in Tirol - Fulpmes

Diese längste Etappe der Bikeschaukel führt kurz durch das Inntal, bevor der Anstieg Richtung Brenner beginnt. Knapp 1.200 Höhenmeter Muskelkraft auf festen Wegen und Straßen stehen auf dem Programm, bevor die Muttereralmbahn den Mountainbiker in die alpinen Höhen entführt und im wahrsten Sinne des Wortes zur Abfahrt ins Stubaital einlädt. Der weite Ausblick von der Mutterer Alm hinunter ins Inntal auf die Tiroler Landeshauptstadt und auf die gegenüberliegende Nordkette, entschädigt für den einen oder anderen Asphaltkilometer und bündelt alles was Tirol attraktiv macht.

Streckenlänge: 63,00 km
Ausgangspunkt: Seefeld in Tirol
Ziel: Fulpmes
Höchster Punkt: 1.630 m
Höhenmeter bergauf: 1.170 m
Höhenmeter bergauf inkl. Bergbahn: 1.860 m
Höhenmeter begab: 2.025 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwierig

Bergbahn entlang der Etappe:
Muttereralm Bergbahnen: +43 (0) 512 548330
Muttereralm Homepage

Streckenbeschreibung

In Seefeld folgen Sie erst kleineren Straßen und dann einer sehr schönen Mountainbikeroute ins Inntal und umgehen so, den für Radfahrer gesperrten Zirler Berg. Auf der Südseite des Inntals geht es dann in langen Kehren auf kleinen Straßen hinauf, bis der Weg im Sellrain dem Fotscher Bach nach Süden folgt und sich nach der Bachüberquerung oberhalb des Inntals hinüber nach Mutters wendet. Dort geht es direkt zur Muttereralmbahn, die Mountainbiker hinauf auf über 1.600 Meter transportiert. Von dort geht es über 600 Höhenmeter auf Forststraßen hinab bis zum Eingang des Stubaitals, wo vor dem Etappenziel in Fulpmes nochmals ein Gegenanstieg von 200 Metern gefordert wird.