Stift Stams

Ein Ort der Einkahr ist das Stift Stams. Das Stift ist weithin sichtbar im mittleren Oberinntal südseitig des Inns ca. 35 km westlich der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen.

Die Geburtsstunde des Stiftes Stams schlägt im Jahr 1273: Graf Meinhard II. von Görz beabsichtigte, hier ein Kloster zu stiften, welches fortan als Begräbnisstätte der Grafen von Görz dienen solle. Das Stift kann besichtigt werden.

Vor allem die romanische Basilika mit ihren kunstfertigen Gewölbemalereien beeindrucken. Das Stift betreibt außerdem ein Museum, einen Klosterladen, eine Schnapsbrennerei und eine Alm.

Stift Stams
Stiftshof 1
6422 Stams
Österreich
×

Suchen & Buchen