Tipp 1 - WildeWasserWeg

Dieser Pfad ist bekannt für seine spektakulären Wasserfälle und natürlichen Schönheiten, wie den Grawa Wasserfall, die Blaue Lacke und den Ruetz Katarakt. Eine Wanderung entlang dieses Weges offenbart die wilde Schönheit der Tiroler Natur und bietet unvergleichliche Erlebnisse.

Tipp 2 - Kids Park Klaus Äuele

Der perfekte Ort für Familien, um in sicherer und naturnaher Umgebung spannende und lehrreiche Stunden zu verbringen. Der Park ist ausgestattet mit Spielplätzen, Lernpfaden und weiteren Attraktionen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch das Interesse an der Natur wecken.

Tipp 3 - Top of Tyrol

Die Gipfelplattform auf 3.210 m auf dem Stubaier Gletscher ermöglicht einen atemberaubenden 360-Grad-Blick über die Stubaier Alpen bis hin zu den Dolomiten. Dieser Ort ist ein Muss für jeden Besucher des Tals und bietet die perfekte Kulisse für unvergessliche Erinnerungsfotos.
PS: Die Zeitschrift GEO kürte die Aussichtsplattform TOP OF TYROL zu den 10 weltweit schönsten Aussichtsplattformen.

Tipp 4 - Kampler See

Der Kampler See, wunderschön im Stubaital gelegen, bietet idyllische Ruhezonen umgeben von schattigen Bäumen und wilder Natur. Die ungezähmten Gras- und Blumenbereiche, zusammen mit einem gut ausgestatteten Spielplatz für Kinder, machen ihn zu einem perfekten Ort für Familienausflüge. Zudem lädt das gemütliche Seestüberl mit seiner Sonnenterrasse dazu ein, bei kleinen Speisen und Getränken die Seele baumeln zu lassen. Ein echter Geheimtipp für Erholungssuchende und Naturfreunde.

Tipp 5 - Schlick 2000

Die Erlebniswege in der Schlick 2000 sorgen für einen unvergesslichen Sommerausflug. Diese Wege bieten eine perfekte Kombination aus Naturerlebnis und Wanderlust für alle Altersklassen. Attraktionen wie Naturlehrweg, Scheibenweg, Stubaier Baumhausweg, Aussichtsplattform „STUBAIBLICK“; Panoramaweg und Abendwege garantieren Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

Tipp 6 - Serlesbahnen

Auf zur Serlesbahn! Lange Weile kommt hier nicht auf! Denn das Angebot ist groß.  Was sollte man sich nicht entgehen lassen?

  1. Serlespark
  2. Wanderung zur Maria Waldrast
  3. Serleszug
  4. Sommerrodelbahn

Tipp 7 - Elferbahnen

Mit den Elferbahnen wird ein Sommertag in den Stubaier Alpen zum Highlight. Egal ob Wandern, Spazieren, Paragleiten, Radfahren oder Klettern, alle diese Highlights sind in der Elferbahnen zum Erleben.

Tipp 8 - Naturschauplätze

Die Naturschauplätze des Stubaitales präsentieren sich in einem nicht immer offen und liegen gelegentlich im Verborgenen. Hol dir einen Sammelpass und besucht die wunderschöne Plätze des Stubaitales. Für mindestens fünf entdeckte Naturschauplätze erhaltet ihr ein Naturmadl oder Naturbua T-Shirt.
Für die Bewältigungaller Naturschauplätze gibt es zur Belohnung ein wunderbar duftendes Mountaingrass Duftbouquet. Hier die Details

Tipp 9 - Seven Summits

7 Berge mit Charakter. Bei den Seven Summits Stubai geht es deshalb nicht nur um Höhe, sondern um das, was den Menschen diese Berge bedeuten. Sieben Gipfel, die einen Eindruck hinterlassen, eine Geschichte erzählen oder markant die Landschaft prägen, wurden von unseren Wander- und Bergführernsowie Bergliebhabern ausgewählt und sollen auch den Besuchern des Stubaitales Freude bereiten. Hol dir einen Stempelpass und los geht´s. Für 3 bewältigte Gipfel gibt es ein Seven Summits-T-Shirt, für 7 Gipfel die Seven Summits-Trophäe aus Zirbenholz.

Tipp 10 - Bergseen

Inmitten der herrlichen Bergwelt, an scheinbar geheimen Plätzen, erfreuen sich Wanderer an den Stubaier Bergseen. Neben den Seven Summits Stubai und den Stubaier Naturschauplätzen gilt es die beeindruckenden Stubaier Bergseen zu entdecken.

Im Stubai tut sich so einiges

Damit Sie von den Neuigkeiten des Tales erfahren, auch wenn Sie gerade nicht hier Urlaub machen, gibt es unseren Newsletter.